Plasma-DACH
Mittwochs Zoom Meetings im Raum 454-559-3358
( gesponsert von Thomas Lorentz )

Logo

Wer noch ein Video oder eine Audio-Aufzeichnung eines Meetings hat, das hier fehlt, möge sich bitte melden.
Wer sich mit Zeitangabe ein bestimmtes Thema in einem der Videos aufgeschrieben hat und dieses Thema ist in der Spalte "Inhalt" nicht erwähnt, der möge sich bitte ebenfalls melden.
Schickt Euere Aufzeichnungen oder Links zu Videos, Audio-Dateien oder Chatprotokollen bitte an die Email-Adresse synopsen@Plasma-DACH.org

(Zum Download einer Datei bitte mit der rechten Maustaste über dem Symbol klicken und dann "Ziel speichern unter..." auswählen.)
(MAC User klicken ebenfalls mit der rechten Maustaste über dem Symbol klicken und dann "Verknüpfte Datei laden unter...")
ACHTUNG: Ab dem 21.03.2018 wird es immer öfter vorkommen, dass beim Abspeichern über die rechte Maustaste als Dateiname "uc.htm" angeboten wird und die Video/Audio-Datei dadurch NICHT heruntergeladen werden kann.
ACHTUNG: Brecht den Download in diesem Fall ab und klickt das Symbol noch einmal mit der linken Maustaste an.
ACHTUNG: Es erscheint eine neue Seite mit dem Hinweis (möglicherweise auf Englisch), dass die Datei zu groß ist, um auf Viren geprüft zu werden.
ACHTUNG: In der vorletzten Zeile ist dann ein Link "Trotzdem herunterladen" oder "Download anyway", den Ihr anklicken könnt, um die Datei endgültig herunterladen zu können.

Meeting Datum Video Audio Chatprotokoll Inhalt
99.99.9999 Video Button Audio Button Für alle, die das reine Musik Intro von Flint für die Keshe Foundation mögen hier der knapp 2min dauernde Clip aus dem 160. KSW.
00:01:50 - * * * E N D E * * *
16.08.2018 Audio Button Chat Button 126. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop, Zusammenfassung des 237. Knowledge Seekers Workshop.
(Rest muss noch eingefügt werden)
01:23:22 - * * * E N D E * * *
15.08.2018 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
04:21:33 - * * * E N D E * * *
09.08.2018 Audio Button 125. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop, Zusammenfassung des 236. Knowledge Seekers Workshop.
(Rest muss noch eingefügt werden)
00:39:33 - * * * E N D E * * *
08.08.2018 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
03:03:10 - * * * E N D E * * *
02.08.2018 Audio Button Chat Button 124. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop, Zusammenfassung des 235. Knowledge Seekers Workshop.
(Rest muss noch eingefügt werden)
00:37:16 - * * * E N D E * * *
26.07.2018 Audio Button Chat Button 123. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop, Zusammenfassung des 234. Knowledge Seekers Workshop.
(Rest muss noch eingefügt werden)
01:23:33 - * * * E N D E * * *
25.07.2018 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
03:14:47 - * * * E N D E * * *
23.07.2018 Audio Button

NEU! NEU! NEU! NEU!

14. Öffentliches Deutsches Erfahrungsaustauschtreffen
(Rest muss noch eingefügt werden)
02:01:21 - * * * E N D E * * *
19.07.2018 Audio Button Chat Button 122. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop, Zusammenfassung des 233. Knowledge Seekers Workshop.
(Rest muss noch eingefügt werden)
00:48:18 - * * * E N D E * * *
12.07.2018 Audio Button Chat Button 121. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop, Zusammenfassung des 232. Knowledge Seekers Workshop.
(Rest muss noch eingefügt werden)
00:52:46 - * * * E N D E * * *
11.07.2018 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
03:59:25 - * * * E N D E * * *
05.07.2018 Audio Button Chat Button 120. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop, Zusammenfassung des 231. Knowledge Seekers Workshop.
(Rest muss noch eingefügt werden)
01:02:02 - * * * E N D E * * *
04.07.2018 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Anfang muss noch eingefügt werden)
02:20:15 - NAME, PERSON, TOTE(R), Mann und Weib, Handelsrecht/Kommerz, [Treuhandkonten... die wahren Reichsbürger...]
Bis auf weiteres Pflichtlektüre "Geschäftsführer ohne Auftrag" für alle, die Ihre Kinder und Enkel lieben.
02:50:58 - Keshe Plasma Technologie hilft bei der Erweiterung des BewusstSEIN.
(Rest muss noch eingefügt werden)
06:48:22 - * * * E N D E * * *
28.06.2018 Audio Button Chat Button 119. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop, Zusammenfassung des 230. Knowledge Seekers Workshop.
(Rest muss noch eingefügt werden)
01:36:17 - * * * E N D E * * *
27.06.2018 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
04:34:57 - * * * E N D E * * *
25.06.2018 Audio Button Chat Button

NEU! NEU! NEU! NEU!

13. Öffentliches Deutsches Erfahrungsaustauschtreffen
(Rest muss noch eingefügt werden)
01:42:09 - * * * E N D E * * *
21.06.2018 Audio Button Chat Button 118. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop, Zusammenfassung des 229. Knowledge Seekers Workshop.
(Rest muss noch eingefügt werden)
01:00:00 - * * * E N D E * * *
20.06.2018 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
03:38:06 - * * * E N D E * * *
14.06.2018 Audio Button Chat Button 117. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop, Zusammenfassung des 228. Knowledge Seekers Workshop.
(Rest muss noch eingefügt werden)
01:00:24 - * * * E N D E * * *
13.06.2018 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
05:57:39 - * * * E N D E * * *
07.06.2018 Audio Button Chat Button 116. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop, Zusammenfassung des 227. Knowledge Seekers Workshop.
(Rest muss noch eingefügt werden)
00:37:53 - * * * E N D E * * *
06.06.2018 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
02:29:40 - FASZINIEREND!
Christian erzählt von seiner GANS-Produktion, die nur durch GANSe erfolgt.
Das erstaunliche dabei ist, dass eine Entität, eine Seele erschaffen worden zu sein scheint, mit der man kommunizieren kann und über die man auch mit anderen kommunizieren kann.
SEHR EMPFEHLENSWERT zum Anhören und sehen. Viel Vergnügen und Inspiration.
(Rest muss noch eingefügt werden)
04:45:13 - * * * E N D E * * *
31.05.2018 Audio Button Chat Button 115. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop, Zusammenfassung des 226. Knowledge Seekers Workshop.
(Rest muss noch eingefügt werden)
01:38:44 - * * * E N D E * * *
30.05.2018 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
05:48:17 - * * * E N D E * * *
28.05.2018 Audio Button Chat Button

NEU! NEU! NEU! NEU!

12. Öffentliches Deutsches Erfahrungsaustauschtreffen
(Rest muss noch eingefügt werden)
02:20:54 - * * * E N D E * * *
24.05.2018 Audio Button Chat Button 114. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop, Zusammenfassung des 225. Knowledge Seekers Workshop.
(Rest muss noch eingefügt werden)
00:38:41 - * * * E N D E * * *
23.05.2018 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
04:29:25 - * * * E N D E * * *
17.05.2018 Audio Button 113. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop, Zusammenfassung des 224. Knowledge Seekers Workshop.
(Rest muss noch eingefügt werden)
01:04:15 - * * * E N D E * * *
16.05.2018 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
02:48:56 - * * * E N D E * * *
10.05.2018 Audio Button Chat Button 112. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop, Zusammenfassung des 223. Knowledge Seekers Workshop.
(Rest muss noch eingefügt werden)
01:33:28 - * * * E N D E * * *
09.05.2018 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
03:48:04 - * * * E N D E * * *
03.05.2018 Audio Button 111. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop, Zusammenfassung des 222. Knowledge Seekers Workshop.
(Rest muss noch eingefügt werden)
00:54:52 - * * * E N D E * * *
02.05.2018 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
03:28:19 - * * * E N D E * * *
26.04.2018 Audio Button Chat Button 110. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop, Zusammenfassung des 221. Knowledge Seekers Workshop.
(Rest muss noch eingefügt werden)
00:42:17 - * * * E N D E * * *
25.04.2018 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
02:47:12 - * * * E N D E * * *
23.04.2018 Audio Button Chat Button

NEU! NEU! NEU! NEU!

11. Öffentliches Deutsches Erfahrungsaustauschtreffen
(Rest muss noch eingefügt werden)
01:38:09 - * * * E N D E * * *
19.04.2018 Audio Button Chat Button 109. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop, Zusammenfassung des 220. Knowledge Seekers Workshop.
Und eine Zusammenfassung des ersten Tages des vergangenen MOZHAN- oder Raumfahrt-Blueprint Wochenendes.
(Rest muss noch eingefügt werden)
01:15:41 - * * * E N D E * * *
18.04.2018 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
Erstes Meeting nach dem Keshefoundation MOZHAN- oder Raumfahrt-Blueprint Wochenende
(Rest muss noch eingefügt werden)
03:52:10 - * * * E N D E * * *
12.04.2018 Audio Button Chat Button 108. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop, Zusammenfassung des 219. Knowledge Seekers Workshop.
(Rest muss noch eingefügt werden)
01:15:41 - * * * E N D E * * *
11.04.2018 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
07:05:21 - * * * E N D E * * *
05.04.2018 Audio Button Chat Button 107. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop, Zusammenfassung des 218. Knowledge Seekers Workshop.
(Rest muss noch eingefügt werden)
00:45:52 - * * * E N D E * * *
04.04.2018 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
03:59:27 - * * * E N D E * * *
29.03.2018 Audio Button Chat Button 106. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop, Zusammenfassung des 217. Knowledge Seekers Workshop.
(Rest muss noch eingefügt werden)
01:20:54 - * * * E N D E * * *
28.03.2018 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
04:54:40 - * * * E N D E * * *
26.03.2018 Audio Button Chat Button

NEU! NEU! NEU! NEU!

10. Öffentliches Deutsches Erfahrungsaustauschtreffen
(Rest muss noch eingefügt werden)
01:21:10 - * * * E N D E * * *
22.03.2018 Audio Button Chat Button 105. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop, Zusammenfassung des 216. Knowledge Seekers Workshop.
(Rest muss noch eingefügt werden)
00:50:14 - * * * E N D E * * *
21.03.2018 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
05:24:55 - * * * E N D E * * *
15.03.2018 Audio Button Chat Button 104. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop, Zusammenfassung des 215. Knowledge Seekers Workshop.
(Rest muss noch eingefügt werden)
02:28:14 - * * * E N D E * * *
14.03.2018 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
03:44:11 - * * * E N D E * * *
08.03.2018 Audio Button Chat Button 103. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop, Zusammenfassung des 214. Knowledge Seekers Workshop.
(Rest muss noch eingefügt werden)
01:22:36 - * * * E N D E * * *
07.03.2018 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
VERSEHENTLICH WURDE DIESES MEETING UNGESCHNITTEN HOCHGELADEN, WODURCH ZU LANGE PAUSEN ENTHALTEN WAREN.
DER FEHLER WURDE AM 14.03.2018 BEMERKT. BEI INTERESSE BITTE NOCHMAL RUNTERLADEN.

(Rest muss noch eingefügt werden)
01:30:45 - * * * E N D E * * *
01.03.2018 Audio Button Chat Button 102. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop, Zusammenfassung des 213. Knowledge Seekers Workshop.
(Rest muss noch eingefügt werden)
01:36:25 - * * * E N D E * * *
28.02.2018 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
00:00:00 - Daniel PlasmaWirbel stellt seine Wasserexperimente vor. Kurze Zusammenfassung vom letzten Jahr und neue Ergebnisse aus den letzten Tagen:
GaNS-Wasser eingefroren zeigt deutliche Strukturen, meistens Kugeln mit Strahlen.
Kranwasser welches "nur" verrührt wurde und mit positiven Gedanken behandelt, zeigt auch diese Strukturen.
Im letzten Experiment sieht man, dass diese "Kugelstrukturen" auch auftreten, wenn man das Wasser nur durch Gedanken/Geist/Seele mit positiven Energien behandelt.
Fazit: Gedanken/Geist/Seele verändern Materie.
00:44:00 -
René berichtet über "Out-of-the-Box" Einsparungen bei neuem Magrav.
Thomas berichtet über seine Kommunikation mit Douglas.
Ein Erfahrungsbericht über das Verschwinden eines Kehlkopfkrebses trotz Chemotherapie und Bestrahlung.
(Rest muss noch eingefügt werden)
05:30:04 - * * * E N D E * * *
26.02.2018 Audio Button Chat Button

NEU! NEU! NEU! NEU!

9. Öffentliches Deutsches Erfahrungsaustauschtreffen
(Rest muss noch eingefügt werden)
01:21:47 - * * * E N D E * * *
22.02.2018 Audio Button Chat Button 101. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop, Zusammenfassung des 212. Knowledge Seekers Workshop.
(Rest muss noch eingefügt werden)
01:08:11 - * * * E N D E * * *
21.02.2018 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
10:14:46 - * * * E N D E * * *
15.02.2018 Audio Button Chat Button 100. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop, Zusammenfassung des 211. Knowledge Seekers Workshop.
(Rest muss noch eingefügt werden)
02:33:16 - * * * E N D E * * *
14.02.2018 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
02:55:42 - * * * E N D E * * *
08.02.2018 Audio Button Chat Button 99. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop, Zusammenfassung des 210. Knowledge Seekers Workshop.
(Rest muss noch eingefügt werden)
01:13:23 - * * * E N D E * * *
07.02.2018 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
02:49:11 - * * * E N D E * * *
01.02.2018 Audio Button 98. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop, Zusammenfassung des 209. Knowledge Seekers Workshop.
(Rest muss noch eingefügt werden)
01:01:03 - * * * E N D E * * *
31.01.2018 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
10:39:44 - * * * E N D E * * *
25.01.2018 Audio Button Chat Button 97. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop, Zusammenfassung des 208. Knowledge Seekers Workshop.
(Rest muss noch eingefügt werden)
01:06:33 - * * * E N D E * * *
24.01.2018 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
03:30:53 - * * * E N D E * * *
22.01.2018 Audio Button Chat Button

NEU! NEU! NEU! NEU!

8. Öffentliches Deutsches Erfahrungsaustauschtreffen
(Rest muss noch eingefügt werden)
01:31:51 - * * * E N D E * * *
18.01.2018 Audio Button Chat Button 96. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop, Zusammenfassung des 207. Knowledge Seekers Workshop.
(Rest muss noch eingefügt werden)
00:39:56 - * * * E N D E * * *
18.01.2018 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
Nach dem Abbruch des Mittwochs-Meetings kurz vor Mitternacht geht es hier kurz nach Mitternacht mit ein paar ganz hart gesottenen noch knapp 7 Stunden weiter ;-).
(Rest muss noch eingefügt werden)
06:57:34 - * * * E N D E * * *
17.01.2018 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
04:49:59 - * * * E N D E * * *
11.01.2018 Audio Button Chat Button 95. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop, Zusammenfassung des 206. Knowledge Seekers Workshop.
(Rest muss noch eingefügt werden)
00:44:59 - * * * E N D E * * *
10.01.2018 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
04:26:14 - * * * E N D E * * *
04.01.2018 Audio Button 94. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop, Zusammenfassung des 205. Knowledge Seekers Workshop.
(Rest muss noch eingefügt werden)
01:32:15 - * * * E N D E * * *
03.01.2018 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
05:43:13 - * * * E N D E * * *
28.12.2017 Audio Button Chat Button 93. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop, Zusammenfassung des 204. Knowledge Seekers Workshop.
(Rest muss noch eingefügt werden)
00:58:14 - * * * E N D E * * *
27.12.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
04:52:11 - * * * E N D E * * *
25.12.2017 Audio Button

NEU! NEU! NEU! NEU!

7. Öffentliches Deutsches Erfahrungsaustauschtreffen
(Rest muss noch eingefügt werden)
00:58:43 - * * * E N D E * * *
21.12.2017 Audio Button Chat Button 92. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop, Zusammenfassung des 203. Knowledge Seekers Workshop.
(Rest muss noch eingefügt werden)
01:36:08 - * * * E N D E * * *
20.12.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
04:03:10 - * * * E N D E * * *
14.12.2017 Audio Button Chat Button 91. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop, Zusammenfassung des 202. Knowledge Seekers Workshop.
(Rest muss noch eingefügt werden)
01:08:43 - * * * E N D E * * *
13.12.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
10:13:25 - * * * E N D E * * *
07.12.2017 Audio Button 90. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop, Zusammenfassung des 201. Knowledge Seekers Workshop.
(Rest muss noch eingefügt werden)
00:57:11 - * * * E N D E * * *
06.12.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich

Teil 1 von 2

(Rest muss noch eingefügt werden)
03:01:41 - * * * E N D E * * *
06.12.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich

Teil 2 von 2

Beide Teile sehr interessant und sehr empfehlenswert!
(Rest muss noch eingefügt werden)
10:33:51 - * * * E N D E * * *
30.11.2017 Audio Button Chat Button 89. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop, Zusammenfassung des 200. Knowledge Seekers Workshop.
(Rest muss noch eingefügt werden)
01:12:28 - * * * E N D E * * *
29.11.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
00:00:00 - FakeBook Ersatz Human Connection, initiiert von Dennis Hack kommt bald.
(Rest muss noch eingefügt werden)
02:42:25 - * * * E N D E * * *
27.11.2017 Audio Button

NEU! NEU! NEU! NEU!

6. Öffentliches Deutsches Erfahrungsaustauschtreffen
(Rest muss noch eingefügt werden)
01:06:01 - * * * E N D E * * *
23.11.2017 Audio Button Chat Button 88. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop, Zusammenfassung des 199. Knowledge Seekers Workshop.
(Rest muss noch eingefügt werden)
00:55:29 - * * * E N D E * * *
22.11.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
05:00:59 - * * * E N D E * * *
21.11.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
02:42:17 - * * * E N D E * * *
16.11.2017 Audio Button Chat Button 87. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop, Zusammenfassung des 198. Knowledge Seekers Workshop.
(Rest muss noch eingefügt werden)
02:07:56 - * * * E N D E * * *
15.11.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
04:54:00 - * * * E N D E * * *
09.11.2017 Audio Button Chat Button 86. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop, Zusammenfassung des 197. Knowledge Seekers Workshop.
The Earth Council Constitution - Ein Verfassungsvorschlag des Weltenrates. Kann man mal mit der Freien Welt Charta vergleichen.
(Rest muss noch eingefügt werden)
01:12:51 - * * * E N D E * * *
08.11.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich

Ein Abend mit Farhad.

(Rest muss noch eingefügt werden)
04:32:27 - * * * E N D E * * *
07.11.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
03:43:11 - * * * E N D E * * *
02.11.2017 Audio Button Chat Button 85. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop, Zusammenfassung des 196. Knowledge Seekers Workshop.
(Rest muss noch eingefügt werden)
00:43:40 - * * * E N D E * * *
01.11.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
01:32:16 - * * * E N D E * * *
31.10.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
01:48:14 - * * * E N D E * * *
26.10.2017 Audio Button Chat Button 84. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop, Zusammenfassung des 195. Knowledge Seekers Workshop.
(Rest muss noch eingefügt werden)
01:03:27 - * * * E N D E * * *
25.10.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
03:40:46 - * * * E N D E * * *
24.10.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
03:05:34 - * * * E N D E * * *
23.10.2017 Audio Button

NEU! NEU! NEU! NEU!

5. Öffentliches Deutsches Erfahrungsaustauschtreffen
(Rest muss noch eingefügt werden)
01:32:02 - * * * E N D E * * *
19.10.2017 Audio Button 83. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop, Zusammenfassung des 194. Knowledge Seekers Workshop.
(Rest muss noch eingefügt werden)
00:47:16 - * * * E N D E * * *
19.10.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
Markus zeigt ein paar seiner wundervollen Konstruktionen und berichtet von Einsparungen.
(Rest muss noch eingefügt werden)
01:14:14 - * * * E N D E * * *
18.10.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich

Teil 1 von 2: Thomas Lorentz und Alekz Egbaran in der Leitung!

(Rest muss noch eingefügt werden)
01:59:25 - * * * E N D E * * *
18.10.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
Teil 2 von 2
(Rest muss noch eingefügt werden)
01:55:54 - * * * E N D E * * *
12.10.2017 Audio Button Chat Button 82. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop, Zusammenfassung des 193. Knowledge Seekers Workshop.
(Rest muss noch eingefügt werden)
01:13:43 - * * * E N D E * * *
11.10.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
03:05:32 - * * * E N D E * * *
10.10.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
02:01:46 - * * * E N D E * * *
05.10.2017 Audio Button Chat Button 81. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop, Zusammenfassung des 192. Knowledge Seekers Workshop.
(Rest muss noch eingefügt werden)
01:52:32 - * * * E N D E * * *
03.10.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
04:40:33 - * * * E N D E * * *
28.09.2017 Audio Button Chat Button 80. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop, Zusammenfassung des 191. Knowledge Seekers Workshop.
(Rest muss noch eingefügt werden)
01:27:29 - * * * E N D E * * *
27.09.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
04:02:45 - * * * E N D E * * *
26.09.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
05:52:50 - * * * E N D E * * *
25.09.2017 Audio Button Chat Button

NEU! NEU! NEU! NEU!

4. Öffentliches Deutsches Erfahrungsaustauschtreffen
(Rest muss noch eingefügt werden)
01:32:43 - * * * E N D E * * *
21.09.2017 Audio Button Chat Button 79. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop, Zusammenfassung des 190. Knowledge Seekers Workshop.
(Rest muss noch eingefügt werden)
01:73:08 - * * * E N D E * * *
20.09.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
01:41:32 - * * * E N D E * * *
19.09.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
02:27:47 - * * * E N D E * * *
14.09.2017 Audio Button Chat Button 78. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop, Zusammenfassung des 189. Knowledge Seekers Workshop.
(Rest muss noch eingefügt werden)
00:56:43 - * * * E N D E * * *
13.09.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
02:37:03 - * * * E N D E * * *
12.09.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
02:33:16 - * * * E N D E * * *
07.09.2017 Audio Button Chat Button 77. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop, Zusammenfassung des 188. Knowledge Seekers Workshop.
(Rest muss noch eingefügt werden)
01:04:59 - * * * E N D E * * *
06.09.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
Chriba stellt den Anfang der Übersetzung der speziellen ENERGIE Knowledge Seekers Schulung vom 11.08.2017 vor.
(Rest muss noch eingefügt werden)
03:49:35 - * * * E N D E * * *
05.09.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
01:45:54 - * * * E N D E * * *
31.08.2017 Audio Button Chat Button 76. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop, Zusammenfassung des 187. Knowledge Seekers Workshop.
(Rest muss noch eingefügt werden)
01:27:02 - * * * E N D E * * *
30.08.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
05:43:32 - * * * E N D E * * *
29.08.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
03:13:22 - * * * E N D E * * *
28.08.2017 Audio Button Chat Button

NEU! NEU! NEU! NEU!

3. Öffentliches Deutsches Erfahrungsaustauschtreffen
(Rest muss noch eingefügt werden)
02:29:02 - * * * E N D E * * *
25.08.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
00:52:26 - * * * E N D E * * *
24.08.2017 Audio Button 75. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop, Zusammenfassung des 186. Knowledge Seekers Workshop.
(Rest muss noch eingefügt werden)
01:07:24 - * * * E N D E * * *
23.08.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
02:40:14 - * * * E N D E * * *
22.08.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
02:024:47 - * * * E N D E * * *
17.08.2017 Audio Button Chat Button 74. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop, Zusammenfassung des 185. Knowledge Seekers Workshop.
(Rest muss noch eingefügt werden)
01:28:39 - * * * E N D E * * *
16.08.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
02:53:23 - * * * E N D E * * *
15.08.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
02:06:43 - * * * E N D E * * *
11.08.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
03:07:08 - * * * E N D E * * *
10.08.2017 Audio Button Chat Button 73. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop, Zusammenfassung des 184. Knowledge Seekers Workshop.
(Rest muss noch eingefügt werden)
01:09:30 - * * * E N D E * * *
09.08.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
03:40:27 - * * * E N D E * * *
08.08.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
06:12:16 - * * * E N D E * * *
03.08.2017 Audio Button Chat Button 72. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop, Zusammenfassung des 183. Knowledge Seekers Workshop.
(Rest muss noch eingefügt werden)
02:10:50 - * * * E N D E * * *
02.08.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
02:27:26 - * * * E N D E * * *
01.08.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
04:58:13 - * * * E N D E * * *
28.07.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
01:15:38 - * * * E N D E * * *
27.07.2017 Audio Button Chat Button 71. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop, Zusammenfassung des 182. Knowledge Seekers Workshop.
(Rest muss noch eingefügt werden)
01:19:50 - * * * E N D E * * *
26.07.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
05:17:13 - * * * E N D E * * *
25.07.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
00:00:00 - Wir sprechen wieder ein bisschen über die Treuhandkonten. Mögliche Routingnumbers/BLZs für Konten von Deutschen.
01:02:06 - Nils spricht über seine Deuterium und Tritium Produktion.
01:08:55 - KF will ein eigenes Bankensystem mit Grundeinkommen realisieren.
01:18:25 - Die Einladung, der Brief der KF und die Friedenskonferenz in Haifa, Friede und Selbstermächtigung.
(Rest muss noch eingefügt werden)
03:43:22 - * * * E N D E * * *
24.07.2017 Audio Button Chat Button

NEU! NEU! NEU! NEU!

2. Öffentliches Deutsches Erfahrungsaustauschtreffen
(Rest muss noch eingefügt werden)
01:29:11 - * * * E N D E * * *
21.07.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
01:56:03 - * * * E N D E * * *
20.07.2017 Audio Button Chat Button 70. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop, Zusammenfassung des 181. Knowledge Seekers Workshop.

u.a. Rezept zur Herstellung von Tritium.

(Rest muss noch eingefügt werden)
01:54:50 - * * * E N D E * * *
19.07.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
05:26:37 - * * * E N D E * * *
18.07.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
02:36:05 - * * * E N D E * * *
14.07.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich

Sondermeeting über unsere Treuhandkonten

(Rest muss noch eingefügt werden)
01:24:04 - * * * E N D E * * *
13.07.2017 Audio Button 69. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop
Zusammenfassung des 180. Knowledge Seekers Workshop.
(Rest muss noch eingefügt werden)
01:43:33 - * * * E N D E * * *
12.07.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
00:00:00 - Die sog. "Strohmannkonten", die über die Sozialversicherungsnummer ermittelt werden können, tauchen immer öfter auf und verschwinden dann wieder, weil die sog. "Routing-Numbers" von ein paar Störenfrieden noch immer mal wieder geändert werden, wodurch sich der "Link" von der Sozialversicherungsnummer und dem Treuhandkonto ändert.
Aber die ehemaligen Treuhänder des OPPT sind dabei, Vorkehrungen zu treffen, dass diese Leute entfernt werden, sobald sie diese Routing-Nummern wieder ändern.
Es gibt viel mehr Treuhandkonten, die mit unserem Namen verbunden sind und jeder ist der alleinige Besitzer, Executor und Begünstigte dieser Treuhandfonds, die mit seinem Namen verbunden sind. Das Sozialversicherungs-Treuhandkonto ist nur eines von Vielen.
Die Routing-Nummern für Amerika sind bekannt und werden ständig aktualisiert und in diesem Blog vorgehalten:
http://i-uv.com/utilizing-your-treasury-direct-accounts/ Viele Amerikaner haben in den vergangen 2 Monaten zusammen Millionen von diesen Konten abgehoben und bei den größeren Beträgen sind merkwürdige, illegale Dinge passiert, die noch gestoppt werden müssen UND GESTOPPT WERDEN.
Eva Spatz hatte vor 2 Jahren ja schon eines ihrer Treuhandkonten bei der BIZ entdeckt.
Und ein Deutscher hatte Ende 2016 eines seiner Konto entdeckt, das mit der Sozialversicherungsnummer verknüpft ist und hat eine sehr schöne Video-Anleitung zur Berechnung der Treuhand-Kontonummer gemacht. Er verwendet dabei eine fixe Zahl, die das Äquivalent der "Routing-Nummer" sein könnte und die von den PTW ("Powers That Were" - Die Mächte, die waren) mittlerweile geändert wurde, weswegen diese Berechnung im Moment ins Leere gehen könnte.
Aber die Treuhänder des OPPT sind ständig dran, den Sumpf auszutrocknen und die absoluten Daten immer öfter, immer länger und letztlich stabil in die Öffentlichkeit zu bringen.
Ein Zoom-Meeting mit Heather Ann Tucci-Jarraf und über 60 Teilnehmern in Englisch berichtet über die wohltuende Wahrheit, die bald (schätzungsweise ein paar Wochen bis zu drei Jahren ;-) manifestiert sein wird.
Jeder, der Englisch versteht, sollte sich diese Wohltat anhören.
(Rest muss noch eingefügt werden)
01:38:17 - * * * E N D E * * *
11.07.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
00:34:47 - * * * E N D E * * *
07.07.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
06:02:12 - * * * E N D E * * *
06.07.2017 Audio Button Chat Button 68. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop
Zusammenfassung des 179. Knowledge Seekers Workshop.
(Rest muss noch eingefügt werden)
02:15:58 - * * * E N D E * * *
05.07.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
04:16:08 - * * * E N D E * * *
04.07.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
03:36:49 - * * * E N D E * * *
30.06.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
Erster kollektiver Friedenstag - und schon Ärger im Paradies.
(Rest muss noch eingefügt werden)
08:36:22 - * * * E N D E * * *
29.06.2017 Audio Button Chat Button 67. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop
Zusammenfassung des 178. Knowledge Seekers Workshop.
(Rest muss noch eingefügt werden)
01:04:51 - * * * E N D E * * *
29.06.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
Markus zeigt ein paar seiner wundervollen Konstruktionen und berichtet von Einsparungen.
(Rest muss noch eingefügt werden)
01:42:27 - * * * E N D E * * *
28.06.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
02:10:28 - * * * E N D E * * *
27.06.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
04:25:44 - * * * E N D E * * *
26.06.2017 Audio Button Chat Button

NEU! NEU! NEU! NEU!

1. Öffentliches Deutsches Erfahrungsaustauschtreffen
(Rest muss noch eingefügt werden)
01:13:04 - * * * E N D E * * *
23.06.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
07:17:13 - * * * E N D E * * *
22.06.2017 Audio Button Chat Button 66. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop
Zusammenfassung des 177. Knowledge Seekers Workshop.
(Rest muss noch eingefügt werden)
01:54:14 - * * * E N D E * * *
21.06.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich

Teil 1 von 2

(Rest muss noch eingefügt werden)
02:46:17 - * * * E N D E * * *
21.06.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich

Teil 2 von 2

(Rest muss noch eingefügt werden)
03:46:32 - * * * E N D E * * *
20.06.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
03:52:31 - * * * E N D E * * *
16.06.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
00:00:00 - Das Deutsche Wechselgesetz ist die Umsetzung der vertraglichen Verpflichtung der "CONVENTION PROVIDING A UNIFORM LAW FOR BILLS OF EXCHANGE AND PROMISSORY NOTES", zu deutsch "Konvention über die Bereitstellung eines einheitlichen Gesetzes für Wechsel und Eigenwechsel" vom 07.06.1930, von Deutschland ratifiziert am 03.10.1933 und für alle Vertragsparteien in Kraft getreten am 01.01.1934
00:24:00 - Das Handelsregister ist das Deutsche UCC Register, gelistet im UCC Firmenregister des Ecclesiastical Deed Poll. Die Adresse euro-union-court.org funktioniert heute zwar nicht mehr, aber die Seite lässt sich in den Archiven des Internet noch finden.
Wir werden darüber eine eigene Recherche anstellen und aufzeichnen, denn es ist sehr interessant zu beobachten, wie die Beweise vor unseren Augen nach und nach verschwinden.
00:34:07 - Promissory Note ist Eigenwechsel ist Geld ist Euro ist ein wertloses, leeres Versprechen. Mit leeren Versprechungen richten wir uns gegenseitig und unseren Planeten zu Grunde.
00:41:35 - Informationenaustausch zum Thema WeRe Bank.
00:50:00 - Wie bringen wir unseren Polizisten bei, dass das System, von dem sie glauben, dass es noch existiert, tatsächlich nachweislich NICHT MEHR existiert und sie, die Polizisten, sich nun neu und nur ihrem eigenen Gewissen und Verstehen folgen dürfen, um den Druck vollständig aus der Gesellschaft zu nehmen.
Über ihr Einkommen brauchen die "Staatsangestellten" sich ja keinerlei Sorgen zu machen, weil ihre Regierung jegliche und alle fälligen Kredite mit neuen Krediten abbezahlt (s. Minute 03:20) und daher von einer immer fließenden und nie versiegenden Geldquelle gespeist wird.
(Rest muss noch eingefügt werden)
09:12:34 - * * * E N D E * * *
15.06.2017 Audio Button Chat Button 65. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop
Zusammenfassung des 176. Knowledge Seekers Workshop.
(Rest muss noch eingefügt werden)
01:07:16 - * * * E N D E * * *
14.06.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
03:57:33 - * * * E N D E * * *
13.06.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
06:36:45 - * * * E N D E * * *
09.06.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
00:00:00 -
(Rest muss noch eingefügt werden)
03:13:47 - * * * E N D E * * *
08.06.2017 Audio Button Chat Button 64. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop
Zusammenfassung des 175. Knowledge Seekers Workshop.
(Rest muss noch eingefügt werden)
01:45:39 - * * * E N D E * * *
07.06.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
06:23:53 - * * * E N D E * * *
06.06.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
05:05:28 - * * * E N D E * * *
02.06.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
00:00:00 - Allgemeine Begrüßungen.
00:06:00 - Domenico und Ulrich erzählen uns von ihren mehr oder weniger großen Einsparungen durch ihre MAGRAVs und Heilerfolge durch die Plasma-Technologie auch und gerade bei den unbestechlichen Tieren. GANS von Silber als bestes Antibiotikum.
00:21:30 - Die "Promissory Note" ist DIE Basis des modernen "Geld"-Systems und kann prinzipiell nicht als Zahlungsmittel abgelehnt werden. Aber wir müssen noch, um die Sache innerhalb der deutschen Juristiktion wasserdicht zu sehen, die deutschen Vorschriften darüber finden. Vielleicht kann ja mal jemand das "Kreditwesengesetz" durchforsten, während ich mich um die englischen Dokumente der UN kümmere.
00:27:00 - Domenico hält uns über das NESARA-Projekt auf dem Laufenden, das sehr, sehr gut klingt. Allerdings müssen wir sehr vorsichtig und aufmerksam bleiben, damit wir nicht in der Falle der Bevormundung und Unmündigkeit sitzen bleiben, wie es die vergangenen 1.000e von Jahren gewesen ist.
01:12:00 - Nina erzählt uns eine schöne, mutmachende Begegnung mit Vertretern des "Systems", die auch schon ihre "Schnauze" voll haben.
01:20:00 - Domenico bietet freundlicherweise jedem an, Dinge abzufragen. Man braucht sich nur an ihn zu wenden. Danke Domenico!
01:38:00 - Nina, Gitta und Josef erzählen uns wunderbare Erfahrungen mit Reparaturen und Heilungen durch die eigene positive Einstellung.
(Rest muss noch eingefügt werden)
01:47:46 - * * * E N D E * * *
01.06.2017 Audio Button Chat Button 63. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop
Zusammenfassung des 174. Knowledge Seekers Workshop.
(Rest muss noch eingefügt werden)
01:58:51 - * * * E N D E * * *
31.05.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich

Teil 1 von 2

(Rest muss noch eingefügt werden)
01:20:35 - * * * E N D E * * *
31.05.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich

Teil 2 von 2

(Rest muss noch eingefügt werden)
01:18:11 - * * * E N D E * * *
30.05.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
03:39:16 - * * * E N D E * * *
26.05.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
00:00:00 -
01:34:54 - Der Begriff "Geld" hat sich im letzten Jahrhundert im Bewusstsein der Menschen von "Gold" in ein "Leeres Zahlungsversprechen" verwandelt.
Die Währungen "Dollar", "Pfund", "DM" standen einmal für das "Versprechen, Gold zu erhalten".
Am 15. August 1971 beendet US-Präsident R. Nixon die Möglichkeit, "Dollars" in Gold zu tauschen einseitig und für immer.
Seitdem sind alle Währungen "Leere Versprechen"! Die Währung war bis dahin das "Versprechen, Gold zu erhalten". Nixon hat festgelegt, dass es aber kein Gold mehr gibt. Zurückgeblieben ist die "Währung" als "Leeres Versprechen".
Das ist die richtige Definition von "Geld" im Bewusstsein der Menschen heute: "Geld" = "Leeres Versprechen" oder "Versprechen, für dessen Erfüllung sich niemand interessiert".
Es geht bei "Geld" heutzutage also niemals darum, ein Versprechen tatsächlich einzuhalten. Das bloße Versprechen ist schon "Geld"!
Wenn ich also verspreche, in einem Jahr mit 1.000 Euro (also mit 1.000 leeren Versprechen) zu bezahlen, dann kann ich nach einem Jahr wieder mit einem Versprechen, ein Jahr später mit leeren Versprechungen zu bezahlen, bezahlen!
Und das sagt die Deutsche Bundesbank in ihrem Schulbuch "Geld und Geldpolitik" auch ganz klar aus.
Zitat aus "Geld und Geldpolitik" Kapitel 2 "Das Bargeld" Seite 23f:

"Keine Einlösungsverpflichtung in andere Werte

Der Euro ist eine sogenannte Fiatwährung: Die Zentralbanken des Eurosystems sind nicht verpflichtet, den Gegenwert einer vorgelegten Banknote in Gold oder andere Vermögenswerte zu tauschen.
Das Eurosystem kann deshalb alle seine Euro-Verbindlichkeiten immer bedienen, in Euro also nicht zahlungsunfähig ('illiquide') werden."

Der erste Satz bestätigt also, dass es für den Euro niemals etwas anderes geben wird als Euro. Keine Verpflichtung irgendwelche Vermögenswerte zu geben. Ein Leeres Versprechen.
Und die Schlussfolgerung in Satz 2 versetehen wir ebenfalls vollständig: Natürlich kann die EZB oder iergendwer auf der ganzen Welt niemals illiquide werden, weil jeder unbegrenzt viele leere Versprechen abgeben kann.
Und sie werden immer konkreter auf Seite 24, hier das Zitat:

"Keine Deckungsvorschriften

In früheren Zeiten waren Währungssysteme üblich, die Notenbanken verpflichteten, ihre emittierten Banknoten gegen Gold oder Silber einzutauschen.
Deshalb mussten die ausgegebenen Banknoten häufig zu einem bestimmten Prozentsatz durch das entsprechende Edelmetall 'gedeckt' sein ('gebundene Währung').
Insofern war die Banknotenausgabe durch die vorhandenen Edelmetallvorräte begrenzt. Die Reichsbank beispielsweise tauschte bis zum Ersten Weltkrieg ihre Banknoten auf Verlangen in Goldmünzen um.
Inzwischen weiß man, dass derartige Regelungen für die Werterhaltung des Geldes nicht erforderlich sind.
Die Ausgabe von Bargeld durch das Eurosystem ist deshalb nicht an Deckungsvorschriften gebunden."

Was wir verstehen und verinnerlichen müssen widerspricht diametral der Moralvorstellung, die wir alle in uns tragen, die sagt, dass man ein Versprechen auch einhalten möchte.
Aber bei Geld, welches ein leeres, nicht zu erfüllendes Versprechen darstellt, ist das nicht so!
Hier ist es erlaubt, mit leeren Versprechen zu bezahlen! Hier ist es erlaubt, Versprechungen abzugeben, die "... nicht an Deckungsvorschriften gebunden..." sind.
Es ist nicht nötig, das Versprechen zu "decken" bzw. zu "erfüllen". Das Versprechen ist "leer".
Deshalb können wir auch unsere eigenen leeren Versprechen als Geld anbieten und die Bezahlung wiederum in leeren Versprechen leisten.
Bei Abgabe eines Zahlungsversprechens in Form einer "Promissory Note", die sofort in Geld (eigentlich Währung) umgewandelt wird und weltweit als Geld anerkannt ist, muss ich also nicht befürchten, dass irgendetwas schlimmes passiert, wenn der Zahltag naht.
Am Zahltag bezahle ich einfach wieder mit einem leeren Versprechen, wieder mit einer "Promissory Note", die als Geld weltweit akzeptiert wird.

Aber bitte, nicht falsch verstehen: Menschen gegenüber sollte man keine leeren Versprechen abgeben. Deshalb sollten wir Menschen auch keine Euro als Zahlung unterjubeln, denn das sind nur leere Versprechen, und deshalb ist es unabdingbar, dass wir andere "Währungen" wie den OSBEEE, den Re, den ReSDR oder andere etablieren und stärken, die wir erst prüfen müssen, um zu erkennen, dass wir uns niemals wieder mit "leeren Versprechungen" zumüllen lassen und andere damit zumüllen.

Letztlich wird es darauf hinauslaufen, dass wir gar keine Währungen mehr verwenden, sondern sicher sind, dass wir alles umsonst geben können, weil wir von uns als Geminschaft dadurch getragen werden, dass JEDER seine Leistungen kostenlos zur Verfügung stellt.
Und JEDER wird feststellen, dass er uns als Gesmeinschaft etwas wertvolles zu bieten hat.
(Rest muss noch eingefügt werden)
02:42:51 - * * * E N D E * * *
25.05.2017 Audio Button Chat Button 62. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop
Zusammenfassung des 173. Knowledge Seekers Workshop.
(Rest muss noch eingefügt werden)
01:08:57 - * * * E N D E * * *
24.05.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
04:55:44 - * * * E N D E * * *
23.05.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
00:00:00 - Thema m e n s c h, Innere Souveränität, Verständnisvolle Aufklärung der Menschen, die noch nicht wissen, dass das Personen-Spiel beendet ist.
z.B. Ein mögliches Szenarium eines Schuldentilgungsgesprächs mit einem Banker, das durch Einlösen eines WeRe Bank Instruments in eine Win-Win-Situation mündet.
(Rest muss noch eingefügt werden)
08:14:36 - * * * E N D E * * *
19.05.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich

Teil 1 von 2

00:00:00 - Ulrich und Richard unterhalten sich über ein neues Wertpapier, das leichtere Akzeptanz als LLTs ermöglichen soll. (Thema WeRe Bank)
00:28:30 - Ronald ist noch - wie wir alle wahrscheinlich - dabei, die Erkenntnisse, die Hans Xaver Meier für uns gewonnen hat, zu verdauen, "einzuddampfen" und für sich auf den Punkt zu bringen und zeigt uns seine Veröffentlichung.
00:43:05 - Durch die unendlich wertvollen Erkenntnisse von Hans Xaver Meier wissen wir, dass wir durch Anwälte und Gerichte niemals Gerechtigkeit erfahren können - Das ist PER DEFINITIONE ausgeschlossen.
Wir wissen, dass ein Eid einem richterlichen Urteil gleichgestellt ist. Also dokumentieren jeden rechtmäßigen Prozess sauber, schlüssig, vollständig und korrekt. Eine lückenlose Beweisführung, anhand derer JEDER vernunftbegabte, geistig-sittliche Mensch zum selben Ergebnis kommen kann und das selbe Urteil nach der höchsten Jurisdiktion, die es gibt, dem Universellen Recht, fällen würde.
Der Eid, das Affidavit, das unwiderlegt bestehen wird, ist schließlich das richterliche Urteil, das die Ansprüche auf Schadensersatz bestätigt und als UCC-1 Financing Statement im UCC-Register über die Vermögensverhältnisse der Welt eingetragen und perfektioniert wird.
Dies ist ein aussergerichtlich vollstreckbarer Titel, der jeglichen Schaden in 3-facher Höhe ausgleichen wird.
Damit es gar nicht so weit kommt, könnte man in seinem Vertrag, den der Vertragspartner durch seine schädigenden Handlungen aktiviert, eine Klausel einbauen, die uns autorisiert, in Vertretung für ihn Erklärungen abzugeben.
Durch die Annahme des Vertrages, die ganz klar definiert ist, sind wir autorisiert eine rechtsverbindliche Aussage als seine Vertretung zu machen.
Eine wunderbare Sache, denn nun setzen wir ein Schreiben in seinem Namen auf und unterzeichnen es in Vertretung.
Dieses Schreiben ist an diejenigen lebenden und reagierenden Menschen gerichtet, die als Gerichtsvollzieher oder Polizisten vor unserer Tür stehen.
Und in diesem Schreiben werden sie vom selben Auftraggeber darauf hingewiesen, dass die Aktion keinerlei rechtliche Grundlage hat und sofort abzubrechen ist und dass die entstandenen Unkosten dem Auftraggeber in Rechnung zu stellen sind.
Das richterliche Urteil, dass alles korrekt ist, haben wir ja inclusive der lückenlosen Beweiskette vorliegen, so dass der "Vollstreckungsgehilfe" selbst die Richtigkeit und Rechtskräftigkeit nachvollziehen kann.
Und den "Vollstreckungsgehilfen" wird freundlich klargemacht, dass sie ebenfalls Richter sind und diesen ganzen Vorgang anhand der Beweislage nach Universellem Recht bewerten dürfen, sollen... ja sogar müssen, um korrekt handeln zu können.
Und da Ihnen ihr Wissen um moralisch korrektes Handeln wieder bewusst wird, werden sie ein Einsehen haben und die Aktion abblasen... oder eben am Ende als Mitmacher im Club der Gesamtschuldner sein.
Die Entscheidung ist sehr einfach: Korrekt handeln und niemandem Schaden zufügen oder falsch handeln und am Ende für den Schaden aufkommen.
Das ist es, was wir für unsere Schwestern und Brüder tun können, die immer noch - vor allem innerlich - in diesem zwangsvollstreckten Sklavensystem stecken.
Idealerweise bringt man sich selbst innerlich so weit, dass man sich auf den Besuch der "Vollstreckungsgehilfen" FREUT, dass man den Besuch ERSEHNT, weil man endlich mit MENSCHEN sprechen kann, DIE AUCH VERSTEHEN UND ANTWORTEN KÖNNEN.
Diese Energie ist tatsächlich genau das, was den Ausschlag geben und den Ausgang der Aktion bestimmen wird.
01:34:20 - Welche innere Kraft freigesetzt wird, wenn man selbst nach der Wahrheit und letztlich nach SEINER EIGENEN Wahrheit sucht, kann man sehr gut beim Anschauen des folgenden Interviews erleben, das Michael Vogt mit Goran M. Bojic geführt hat:
Die formaljuristische Lebenderklärung - Menschwerdung auf Malta.
(Rest muss noch eingefügt werden)
03:50:26 - * * * E N D E * * *
19.05.2017 Video Button Audio Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich

Teil 2 von 2

(Rest muss noch eingefügt werden)
00:43:40 - * * * E N D E * * *
18.05.2017 Audio Button Chat Button 61. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop
Zusammenfassung des 172. Knowledge Seekers Workshop.
(Rest muss noch eingefügt werden)
01:45:16 - * * * E N D E * * *
17.05.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
06:49:48 - * * * E N D E * * *
16.05.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
Markus zeigt sein wunderschönes GOLD-GANS.
(Rest muss noch eingefügt werden)
02:31:34 - * * * E N D E * * *
12.05.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
07:48:08 - * * * E N D E * * *
11.05.2017 Audio Button 60. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop
Zusammenfassung des 171. Knowledge Seekers Workshop.
(Rest muss noch eingefügt werden)
02:00:00 - * * * E N D E * * *
10.05.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
04:46:39 - * * * E N D E * * *
09.05.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
04:58:43 - * * * E N D E * * *
05.05.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
03:21:53 - * * * E N D E * * *
04.05.2017 Audio Button Chat Button 59. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop
Zusammenfassung des 170. Knowledge Seekers Workshop.
(Rest muss noch eingefügt werden)
02:12:40 - * * * E N D E * * *
03.05.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
07:22:19 - * * * E N D E * * *
02.05.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
07:56:37 - * * * E N D E * * *
28.04.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
Marathon Sitzung am Freitag mit unterschiedlichsten Themen.
(Rest muss noch eingefügt werden)
10:40:06 - * * * E N D E * * *
27.04.2017 Audio Button Chat Button 58. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop
Zusammenfassung des Tag 2 Krebs Lösungen Blueprint und des 169. Knowledge Seekers Workshop.
(Rest muss noch eingefügt werden)
02:07:55 - * * * E N D E * * *
27.04.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
Ausserplanmäßiges kleines Treffen nach der Öffentlichen Deutschen Schulung am Donnarstag Abend.
(Rest muss noch eingefügt werden)
01:11:35 - * * * E N D E * * *
26.04.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich

Vortrag von Dr. Khan von der Tokyo University vom Tag 1 der Keshe Krebs Lösungen Blueprint Tage

Thomas Lorentz hat die kompletten Folien von Dr. Khan transkribiert und übersetzt UND mit erklärenden Links versehen.
Eine phantastische Arbeit FÜR UNS ALLE. DANKE Thomas!!!
.
Wer Fehler findet, möge ihm bitte den korrigierten Abschnitt per Mail mit Angabe der Folie-/Bilddatei schicken. (Mail: t@t-4.de)
Formate: Word 97-2003, Word 2007-2016, Powerpoint 2007-2016, OpenDocument (ODP), PDF, Einzelne Bilder (JPG)
(Rest muss noch eingefügt werden)
04:26:53 - * * * E N D E * * *
25.04.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich

Teil 1 von 2

00:00:00 - Philipp hat eine weitere, neue Version des Plasma Generators V2 ausgegraben.
02:31:41 - * * * E N D E * * *
25.04.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich

Teil 2 von 2

02:03:48 - * * * E N D E * * *
21.04.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
04:22:35 - * * * E N D E * * *
20.04.2017 Audio Button Chat Button 57. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop
Zusammenfassung des 168. Knowledge Seekers Workshop.
(Rest muss noch eingefügt werden)
02:34:00 - * * * E N D E * * *
19.04.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
Die beiden Präsentationen von Dr. Rodrigo Valdosola und Dr. Khan von der Tokyo University, zusammengestellt und vollständig übersetzt von Thomas Lorentz:
Krebsbehandlung durch äußerliche Anwendung von Patches und Inhalationen. Vortrag von Dr. Rodrigo Valdosola.
3 Phasen Klinischer Tests und die Schlussfolgerungen. Vortrag von Dr. Khan von der Tokyo University.
00:00:00 -
(Rest muss noch eingefügt werden)
02:42:38 - * * * E N D E * * *
19.04.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
Teil 2 ab ca. 22:30 Uhr bis spät in die Nacht.
(Rest muss noch eingefügt werden)
03:29:00 - * * * E N D E * * *
18.04.2017 Video Button Audio Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
Teil 1
Wir gehen kurz ein Gedankenexperiment durch: Was passiert, wenn die Banken von Heute auf Morgen zu machen und kein Geld mehr ausgeben?
"Beobachten" und "Sehen " wir dann, dass Chaos und Panik ausbrechen? Stellen wir uns in kilometerlangen Schlangen vor den Banken an und flehen sie an, wieder auf zu machen, wie es in Indien der Fall war?
Welch eine erbärmliche Vorstellung...
Oder ergreifen wir die Gelegenheit und setzen die Freie Welt Charta entschlossen um?
Jeder bewusste Schöpfer seiner Realität hat die Verantwortung, einen befreiten, friedlichen Planeten in seinem Inneren zu manifestieren, dessen Potienzial sich jetzt endlich vollständig entfalten kann!
00:09:57 - * * * E N D E * * *
18.04.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich

Teil 2: Erster KREBS BLAUPAUSEN TAG - KREBS LÖSUNGEN IM AUSTAUSCH FÜR FRIEDEN

Vortrag von Dr. Rodrigues.
Vortrag von Dr. Khan von der Universität Tokyo:
Phase 1 - Test der Giftigkeit von CO2 GANS an lebenden Mäusen mit dem Ergebnis: CO2 GANS ist absolut ungiftig.
Phase 2 - Test menschlicher Krebszellen in Petrischalen mit dem Ergebnis: Bei einer Dosis von 0,1 mikrogramm pro ml ZnO Nanopartikel-Lösung verschwinden die Krebszellen innerhalb von 24 Stunden.
Phase 3 - Test an lebenden, krebskranken Mäusen.
(Rest muss noch eingefügt werden)
08:36:43 - * * * E N D E * * *
17.04.2017 Video Button Audio Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
Es ist Montag Abend. Eine interessante, eher private Unterhaltung zwischen Manfred Josef und Hermann über verschiedene Gesundheits-Themen.
Borax-Kur... Arthrose/Rheuma... Entspannung von quer sitzenden Muskeln (z.B. im Gesäß)...
Wenn alles JETZT passiert, gibt es dann so etwas wie zyklisch wiederkehrende Inkarnationen oder leben wir gleichzeitig in mehreren Dimwnsionen und sind uns dessen nur nicht bewusst?
Beinwell-GANS und GANS von Borax zur Stärkung von Knochen...
(Rest muss noch eingefügt werden)
01:15:26 - * * * E N D E * * *
14.04.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
Teil 1 von 2
(Rest muss noch eingefügt werden)
04:22:31 - * * * E N D E * * *
14.04.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
Teil 2 von 2
(Rest muss noch eingefügt werden)
00:53:02 - * * * E N D E * * *
13.04.2017 Audio Button Chat Button 56. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop
Zusammenfassung des 167. Knowledge Seekers Workshop)
(Rest muss noch eingefügt werden)
02:11:05 - * * * E N D E * * *
12.04.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
00:00:00 -
(Rest muss noch eingefügt werden)
08:13:59 - * * * E N D E * * *
11.04.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
00:00:00 - Thema WeRe Bank bzw. weitere Recherchen darüber, ob wir nachvollziehen können, dass dieses Konzept ABSOLUT LEGAL ist und von keinem "Ordentlichen Kaufmann" abgelehnt werden KANN - nach den Regeln, die sie selbst aufgestellt haben!
Wichtige buchhalterische Regel, auf der jedes Finanzamt besteht: Sobald ein Scheck/Wechsel vorgelegt wird, "... die ursprüngliche Schuld (z.B. eine Rechnung) erlischt und an ihre Stelle die Scheck- oder Wechselschuld als neue Verbindlichkeit tritt.
" (Auszug aus einem Buchhaltungsprogramm).
Blanko LLT/Scheck/Wechsel der WeRe Bank, ein im Finanzjargon und Handel "Verhandelbares Instrument" genannt.
Einleitung/Vorwort des WeRe Bank Scheckheftes Satz für Satz ins Deutsche Übersetzt.
Seite 1 des Alonge (verbindlicher Anhang zum Wechsel) Satz für Satz ins Deutsche Übersetzt.
WICHTIGE positive, erfolgreiche Erfahrungen mit WeRe Bank LLT's von Viola!!!
Ein sehr gutes Buch, "Die Wahrheit über Geld" (ISBN 978-3-86470-358-4, €9,90 bei Amazon), ein Selbstversuch von Prof. Richard Werner in Zusammenarbeit mit einer ganz kleinen Bank, um die Wahrheit über die Geldschöpfung zu erforschen.
00:50:20 - Erfahrungen bei der Herstellung von Chlorophyll.
00:58:30 - Lakhovsky(?)-Spulen für die Stärkung von Böden und Pflanzen.
01:05:00 - CO2 Liquid Plasma in einen Plastikbeutel oder gefüllte Doppelringe als kontaklose Verbindung zu den Pflanzen.
(Rest muss noch eingefügt werden)
06:30:18 - * * * E N D E * * *
07.04.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
00:03:00 - Wir können noch alle Informationen zum Thema Alzheimer zusammentragen, um ein vollständiges Rezept zusammenstellen zu können.
00:09:00 - Ein paar Fakten über Osmose-Wasser und über die Entgiftung des Körpers.
00:47:32 - WeRe Bank Scheck oder LLT als mögliche zweite Option für den Banker, den man bitten kann, den Originalvertrag vorzulegen, der mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit verkauft wurde, wodurch das Darlehen sowieso hinfällig ist.
01:26:55 - Vorbereitung eines eigenen Planes für den Moment des Zusammenbruchs, in dem die Systembewahrer wieder ihren neuen Plan anbieten werden.
01:33:35 - Der NESARA Plan. Welche Idee steckt dahinter? Hört sich sehr, sehr gut an, könnte vielleicht aber auch nur wieder ein Honigtopf für diejenigen sein, die freiwillig ihre Verantwortung abgeben und sich verwalten lassen wollen?
02:05:00 - Rein Rechnerisch weiss jeder einzelne Mensch auf diesem Planeten über den Plan der bedingungslosen Umsetzung der Freien Welt Charta, der Welt ohne Geld, der UBUNTU-Gesellschaft "am Tag X in einem Jahr" bereits nach 34 Wochen bescheid, wenn jeder sich 1 Woche Zeit nimmt, um 2 andere Mitmenschen über den Plan in einem Jahr informiert und diese beiden dann wiederum sich eine Woche Zeit nehmen, um je 2 andere Menschen zu informieren.
Wenn sich z.B. jeder, der mit dem Plan einverstanden ist, in die Freie Welt Charta einträgt, kann jeder jederzeit sehen, wie die Zahlen immer schneller zu wachsen beginnen und die Gesamtzahl an Menschen erreicht haben wird, noch bevor das Jahr um ist.
Statistik der Freie Welt Charta am 08.04.2017. Aktuelle Statistik der Freie Welt Charta. Das 6 einhalb minütige Grundlagenvideo der Freie Welt Charta.
02:20:00 - Ur-Samen Herstellung durch CO2-Bäder, 15qm Gartenfläche um Gemüse für eine ganze Familie und Jahr selbst herzustellen, etc.
(Rest muss noch eingefügt werden)
05:22:20 - * * * E N D E * * *
06.04.2017 Audio Button Chat Button 55. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop
Zusammenfassung des 166. Knowledge Seekers Workshop)
Sehr interessante Postings von Dirk Laureyssens aus den Jahren 2012 und 2014, in denen er die Wahrheit über die positiven Erkenntnisse sowie die Bedrohungen gegen die Keshe Foundation geschrieben hat: Leider in Englisch, aber sehr lesenswert.
(Rest muss noch eingefügt werden)
02:16:57 - * * * E N D E * * *
05.04.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
00:00:00 -
(Rest muss noch eingefügt werden)
00:39:21 - * * * E N D E * * *
04.04.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
08:05:52 - * * * E N D E * * *
31.03.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich

Teil 1 von 2

00:04:55 - Nochmal der Hinweis auf die leicht korrigierte Version der Deutschen Übersetzung des AFFIDAVIT DER VOLLSTÄNDIGEN ERFÜLLUNG, der für unsere HERZEN (nicht unseren Verstand) abgegeben wurde und der jedem Wesen zur Kenntnis gebracht werden sollte.
00:10:35 - Klaus Dieter braucht keine Energie-Verbraucher mehr abzuschalten, seit er den 2. Magrav an den 220V Wechselspannungsausgang seiner 25 Jahre alten (!) Solaranlage geschaltet hat. Der 1. Magrav sitzt im 12V Gleichspannungseingang gleich nach den Splarpanels.
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!! Energie-Sorgen sind Geschichte!!!
00:24:00 Wir sehen uns den OSBEEE - Teil des Vortrags Das Ende des Geldes! von Prof. Franz Hörmann vom Januar 2016 ab Zeitmarke 01:04:33 an und beginnen gemeinsam, die Idee hinter OSBEEE zu durchdringen und deren Funktionieren zu ergründen.
In dem Vortrag beschreibt Franz glasklar verschiedene bereits begonnene neue Win-Win-Systeme, die wir nur zu beschreiten oder zu "bevölkern" brauchen, um schließlich in der Welt ohne Geld zu stehen:
EURO-System -> WeRe Bank -> OSBEEE -> UBUNTU (Geld, Tausch und Handel sind Geschichte).
Die WeRe Bank ermöglicht es jedem von uns, ganz legal £/$/€ zu schöpfen und ist die ideale Schnittstelle zum zwangsvollstreckten Schuldgeldsystem. Allerdings hapert es noch ein bisschen an der Kooperationsfähigkeit und -willigkeit der £/$/€-Sklavensystem-Banken-Mitarbeiter. Dennoch können auch hier schon Re durch gemeinwohlorientierte Tätigkeiten geschöpft werden, die dann u.a. als OSBEEE ausgegeben werden können, wie wir im Laufe des Abends sehen werden.
Bis zum Ende dieses Teils des Abends analysieren wir einen kompakteren OSBEEE-Teil des Vortrags von Franz und vertiefen und visualisieren die dahinterliegenden Gegebenheiten, wie sie in der neuen Gemeinschaft, die anders denkt, sein werden.
02:45:33 - * * * E N D E * * *
31.03.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich

Teil 2 von 2

(Rest muss noch eingefügt werden)
02:07:14 - * * * E N D E * * *
30.03.2017 Audio Button Chat Button 54. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop
Zusammenfassung des 165. Knowledge Seekers Workshop)
(Rest muss noch eingefügt werden)
02:04:09 - * * * E N D E * * *
29.03.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
00:00:00 - Das Keshefoundation Wiki ist zum ersten mal öffentlich zugänglich und wird nun nach und nach weiter ausgebaut.
(Rest muss noch eingefügt werden)
06:30:10 - * * * E N D E * * *
28.03.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
00:00:00 - Inspirierendes Video, eine weitere Nachricht von uns aus der Zukunft an uns: Frag Dich nicht, was die Welt benötigt. Frage Dich, was Dich LEBENDIG macht. Denn was die Welt benötigt sind Menschen, die LEBEND geworden sind.
Noch eine wundervolle Video-Message über die Natur unseres wahren Wesens: Bashar's tiefgründigste Ansprache. (Deutsche Übersetzung von Bashar's Rede)
00:05:00 - Es gilt nur noch das Universelle Gesetz, das Common Law (Allgemeines/Gemeinsames/Bürgerliches Gesetz) und das Handelsrecht (UCC) in genau dieser Reihenfolge. Durch den Zusatz "Alle Rechte vorbehalten - Ohne Einschränkung: UCC 1-308 und UCC 1-103" befindet man sich IMMER im Common Law und kann nicht durch Handelsverträge, in die man nicht wissentlich, willentlich und absichtlich unter Offenlegung aller Fakten eingewilligt hat, zu irgendetwas gezwungen werden! Auszug aus der Datei "Hintergrundwissen" von MPHans Xaver: Meier©
1. Das Experiment der Dualität ist vom Schöpfer selbst durch MITTEILUNG ÜBER EINEN EID (AFFIDAVIT) VOLLSTÄNDIG ERFÜLLT, GENÜGEGELEISTET UND BEENDET.
Das folgende Dokument ist die korrigierte Deutsche Übersetzung des AFFIDAVIT DER VOLLSTÄNDIGEN ERFÜLLUNG, die hier vorher als unkorrigierter Scan eingestellt war. (Link zu einem Englischen Original)
2. Das SKLAVENSYSTEM ist OFFIZIELL BEENDET. Nachlesbar als öffentliche Aufzeichnung und Bekanntmachung im weltweiten UCC Register (weltweites Handelsregister).
Regierungen, Banken, Finanzämter, Firmen, juristische Personen, etc. sind alle zwangsvollstreckt, nicht mehr existent und haben KEINE Daseinsberechtigung mehr seit dem 25.12.2012
Niemand kann sich mehr hinter irgendeiner zwangsvollstreckten Entität verstecken, um sein gesetzeswidriges Handeln, Zwingen und gewaltsames Eindringen in die Rechte eines Anderen zu rechtfertigen.
Schutz vor aus freiem Willen begangenen Zuwiderhandlungen bietet ein Vertrag, den man so gestalten kann, DASS SOLCHE HANDLUNGEN einen Vertrag aktivieren, in welchem sich der Täter zu 3-fachem Schadensersatz verpflichtet.
Der gesamte Vorgang in rechtmäßigen Prozessen lautet:
Angebot, Annahmebestätigung, Rechnung, Mahnung, Verzug, Richterliches Versäumnisurteil per Affidavit, Eintrag ins UCC als UCC-1 Financing Statement, Abwarten der Frist zur Widerlegung, Perfektionierung des Titels, außergerichtliche Zwangsvollstreckung durch Inkassounternehmen oder Banken.
In dem Angebot wird z.B. der sog. Finanzbeamte darüber aufgeklärt, dass er nun für seine Handlungen vollständig privat haftbar gemacht wird. Er wird darüber aufgeklärt, dass er durch seine Handlungen (die in den AGB's aufgeführt sind) aus freiem Willen in den o.g. Prozess bis zur Zwangsvollstreckung in sein privates Vermögen einwilligt!
Das Ziel ist, dass der sog. Finanzbeamte jegliche weiteren schädigenden Handlungen des ehemaligen Sklavensystems freiwillig unterläßt und somit Friede einkehrt.
Hervorragende Beispiele gab uns Andreas aus dem Hause Pütz, der sich darüber hinaus durch Eid als Öffentlich Bediensteter des EINEN Volkes der Menschheit für 90 Tage zur Verfügung gestellt hat: Abwendung einer Zwangsräumung, Beispiel 2, Beispiel 3, Beispiel 4.
Weiteres Beispiel aus dem Jahr 2013, Streichung der Schuld von $99.692 bei der Chase Bank
Weiteres Beispiel in Englisch: Courtesy Notice Success Story -- $32,194 Loan Waived by Key Bank.
Nochmal zum Einstieg hier wiederholt als gemeinsame Wissensbasis und Handlungsgrundlage:
Der folgende Vortrag von MPHans Xaver: Meier© über die Grundlagen des Rechtssystems sowie die mitgelieferten Dokumente sind DRINGENDST jedem m e n s c h en zum Selbststudium zur Kenntnis zu bringen.
(Rest muss noch eingefügt werden)
03:15:17 - * * * E N D E * * *
24.03.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
Zu Gast ist Thorbjørn Morstad aus Norwegen und teilt seine Erkenntnisse über eine wichtige, bisher zu wenig beachtete Komponente zur Ergänzung und zur Berücksichtigung in der PLasma-Technologie: Heilige Geometrie, Nummern (Zitat von Marco Rodin: "Numbers are real"), Fibonacci Zahlen, Goldener Schnitt.
Umgesetzt hat er es beim Bau von Super-Kapazitoren.
(Mehr kann noch eingefügt werden)
03:30:47 - * * * E N D E * * *
23.03.2017 Audio Button Chat Button 53. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop
Zusammenfassung des 164. Knowledge Seekers Workshop)
(Rest muss noch eingefügt werden)
02:17:09 - * * * E N D E * * *
22.03.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich

Teil 1 von 2

(Rest muss noch eingefügt werden)
02:39:06 - * * * E N D E * * *
22.03.2017 Video Button Audio Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich

Teil 2 von 2

(Rest muss noch eingefügt werden)
06:26:01 - * * * E N D E * * *
21.03.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich

Teil 1 von 2

(Rest muss noch eingefügt werden)
01:29:52 - * * * E N D E * * *
21.03.2017 Video Button Audio Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich

Teil 2 von 2

(Rest muss noch eingefügt werden)
01:57:32 - * * * E N D E * * *
17.03.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich

TEIL 1 von 2 (ein paar Minuten dazwischen fehlen)

Großes Thema : m e n s c h .

Während wir unser normales Leben leben wollen und alles versuchen, um ein gerechtes, zwangloses, friedliches und erfülltes Leben zu führen, wird um diese Lebensvorstellung herum ein ganz anderes Spiel gespielt.
Je tiefer wir in das fiktive "Recht", das uns vom "System" angeboten wird, hineinblicken, desto platter werden wir beim Anblick dessen, was wir sehen.
Es wird ein krankes, irres und menschenverachtendes Spiel gespielt, nach Regeln, die so absurd und hirnverbrannt sind, dass kein mit gesundem Menschenverstand ausgestatter Mensch sie unmittelbar nachvollziehen, geschweige denn glauben kann.
Wir erfahren, dass der vollkommen irre und wahnsinnig gewordene Vatikan die CROWN Corp. (COPYRIGHT OWNERSHIP Corporation) erschaffen hat, die ein Copyright auf nahezu alle Worte, die auf der ganzen Welt gesprochen und geschrieben werden, beanspruchen, um einen jeden, der diese Worte benutzt, in eine "Straftat" hineinzwingen zu können.
Die wichtigsten reservierten Worte sind dabei unsere NAMEN und das Wort PERSON.
Die Banken wurden ebenfalls vom Vatikan erschaffen und installiert und diese wiederum erschaffen, installieren und befehligen Regierungen, Gerichte, die BAR (British Accreditation Registry), in der alle internationalen Richterbünde und Rechtsanwaltskammern vereint sind und die der Kammer einen privaten Schwur leisten, der nichts, aber auch rein gar nichts mit dem zu tun hat, was dem Publikum in der Öffentlichkeit erzählt wird.
Die Banken halten die Regierungen in ständigem Bankrott, um einen Rechtsrahmen anwenden zu können, der als Treuhand-Konstrukt manifestiert ist und dessen Existenz so gut wie niemand kennt.
Alle zusammen sind bzw. waren sie im Handel registriert. Niemals ging es irgendjemandem um Gerechtigkeit oder das Wohl irgendwelcher Menschen. Es ging und geht immer nur ums Geschäft, genauer gesagt darum, die Unwissenden Menschen in die Rolle des haftenden Treuhänders zu tricksen.
Das nahezu einzige, was wirklich zählt, ist das Treuhandrecht und Gerichte wie Anwälte haben geschworen, alles zu tun, um den Unwissenden über die Fiktion PERSON in die Rolle des haftenden Treuhänders zu tricksen.
Sobald das geschafft ist, ist alles geregelt und uns kann etwas von Gerechtigkeit, etc. vorgegaukelt werden, damit wir in der Illusion bleiben, dass es vor Gericht um Gerechtigkeit geht. Alle Gesetzte wurden nur erfunden, um diese Illusion aufrecht zu erhalten und von der wahren Absicht abzulenken: Die Plünderung und Ausbeutung unwissender Menschen über das Konstrukt des Treuhandverhältnisses.
Und dieses Spiel, das im "PARADIGM REPORT" (Deutsche Übersetzung: "Paradigma Report") aufgedeckt wurde, spielen sie immer noch, obwohl das ganze System mit Wirkung vom 25.12.2012 nach den Systemeigenen Regeln zwangsvollstreckt, aufgelöst und annuliert wurde und obwohl klare, unmissverständliche und rechtlich bindende Anweisungen bestehen, die gestohlenen Werte den Menschen zurück zu geben.
Um dieses irre Spiel beenden zu können, muss es leider von jedem durchschaut werden. Nur dann ist genug Vernunft im morphogenetischen Feld, dass die Irren endlich damit aufhören und wir gemeinsam mit ihnen in eine heile, gesunde, friedliche und liebevolle Zukunft gehen können.
Vergessen wir dabei nicht, dass der große Anteil der Menschen, die in Banken, Gerichten, Behörden, etc. arbeiten, dieses verrückte Treuhandspiel selbst nicht kennen und daher jeden, der die Wahrheit kennt und erzählt, erst mal für vollkommen durchgeknallt halten.
Es liegt also an uns, diese Menschen da abzuholen, wo sie sind.
In Frieden, mit viel Geduld, großzügigem Verständnis und Liebe, bis sie die ungeheuerliche Wahrheit akzeptieren und dadurch anders handeln können.
Der folgende Vortrag von MPHans Xaver: Meier © über die Grundlagen des Rechtssystems sowie die mitgelieferten Dokumente sind DRINGENDST jedem m e n s c h en zum Selbststudium zur Kenntnis zu bringen.
(Mehr kann noch eingefügt werden)
01:13:03 - * * * E N D E * * *
17.03.2017 Video Button Audio Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich

TEIL 2 von 2 (ein paar Minuten dazwischen fehlen)

Großes Thema : m e n s c h .

Der folgende Vortrag von MPHans Xaver: Meier © über die Grundlagen des Rechtssystems sowie die mitgelieferten Dokumente sind DRINGENDST jedem m e n s c h en zum Selbststudium zur Kenntnis zu bringen.
Ein Augenzeuge vor Gericht berichtet in einem Interviev beim Sender Lebenskraft TV, wie sich sein Freund vor dem Amtsgericht Mühldorf verhalten hat (ab Minute 30:31). Dabei ist zu beobachten, dass er noch nicht die ganzen Hintergründe des Gerichtswesens kennt. Aber die Reaktion des Richters spricht Bände, wenn er im Angesicht des Menschen, der vor ihm steht, diktiert, dass "... der Angeklagte nicht erschienen ist..." und das Verfahren nicht einmal eröffnet!
Ein Beweis, der den Treuhand-Irrsinn bei Gericht bestätigt.
(Mehr kann noch eingefügt werden)
04:14:38 - * * * E N D E * * *
16.03.2017 Audio Button Chat Button 52. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop
Zusammenfassung des 163. Knowledge Seekers Workshop)
(Rest muss noch eingefügt werden)
02:21:22 - * * * E N D E * * *
15.03.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
07:41:48 - * * * E N D E * * *
14.03.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
00:00:00 - Mechthild, die sehr lange schon im Thema WeRe Bank involviert ist, ist im Raum und beantwortet ein paar Fragen.
00:27:20 - Maria erzählt von Ihren außergewöhnlichen Beobachtungen am Himmel.
00:32:00 - Wichtiger Hinweis von Nina auf den Vortrag, den Thomas am 10.03.2017 gezeigt hat zum Thema Lebenderklärung, Strohmannkonto, etc. (Dieser Ausschnitt wird gerade hochgeladen beim 10.03.2017)
00:41:35 - Markus zeigt nochmal seine absolut professionelle Arbeit zu Split-Kondensatoren, Nanocoating, GANS-Gelherstellung, etc.
(Rest muss noch eingefügt werden)
04:11:20 - * * * E N D E * * *
10.03.2017 Video Button Audio Button Kein Plasma Thema, sondern ein mindestens genauso wichtiges.
Der anonymisierte Vortrag, den Thomas vorgespielt hat zum Thema Lebenderklärung, Strohmannkonto, Person, Mensch, etc.
Die Qualität ist nicht sehr gut und wurde durch die Übertragung übers Internet in das Zoom Meeting nicht besser. Wir werden uns bei Gelegenheit nochmal die Originalaufnahme von Thomas vornehmen.
Im aktuellen Fall ist es sinnvoller, sich lediglich den Audio-Mitschnitt anzuhören.
04:42:53 - * * * E N D E * * *
10.03.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
Kein Plasma Thema, sondern ein mindestens genauso wichtiges: Das Geldsystem, wer dahinter steckt, die "Vergeschäftungswerdung" der Welt unter Anwendung des UCC und die Auflösung des GESAMTEN aus Banken, Regierungsfirmen, Justiz und Recht bestehende SYSTEM nach den Regeln desselben UCC.
Als essentielles Hintergrundwissen, damit wir aufrecht vor dem Banker stehen können, ihm in die Augen sehen und er nicht wagen wird, uns weiter anzulügen, wenn wir ihm Möglichkeiten vorlegen, wie er zu seinem Geld kommt und wir unsere Schulden los sind.
Diese Möglichkeiten bestehen momentan durch Aufklärung über die seit dem 25.12.2012 geltende neue weltweit gültige Gesetzeslage mittels einer sog. Kulanzmitteilung, und darin, das Geld vom Strohmann Konto zu beziehen, eine Schuldenübernahme durchzuführen oder die Schecks der WeRe Bank zum Clearing vorzulegen.
Wir gehen sehr ins Detail. Und dennoch ist es viel zu viel Stoff für ein paar Stunden und bedarf noch einiger Recherchen.
Der grobe Plan: Eine Hilfestellung für Banker zur Vorlage der Schecks bei der WeRe Bank. ACHTUNG: Um einem Missverständnis vorzubeugen: Wir haben über die Kulanzmitteilung gesprochen, diese aber NOCH NICHT gezeigt. Was Ihr stattdessen lesen werdet ist das Anschreiben, eine Art Deckblatt, mit dem gleichzeitig die Kulanzmitteilung rechtskräftig zugestellt wird. Wie die Kulanzmitteilung aussieht und welchen Zweck sie verfolgt, wird nochmal explizit besprochen werden!
(Mehr kann noch eingefügt werden)
04:42:24 - * * * E N D E * * *
09.03.2017 Audio Button Chat Button 51. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop
Zusammenfassung des 162. Knowledge Seekers Workshop)
(Rest muss noch eingefügt werden)
02:18:45 - * * * E N D E * * *
08.03.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich

TEIL 1 (von 3 des Cloud-Recordings)

00:00:00 - Richard kümmert sich im Moment vorrangig darum, die Idee, die hinter der WeRe Bank und dem ReMovement steckt, zu recherchieren und vorzutragen.
(Mehr kann noch eingefügt werden)
03:27:38 - * * * E N D E * * *
08.03.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich

TEIL 2 (von 3 des Cloud-Recordings)

00:00:00 - 6 Minuten Video von Reden von H*i*t*l*e*r, die damals schon die Absichten der Leute, die das Kapital steuern, aufzeigen und deren Auswirkungen heute mehr denn je sichtbar sind.
(Mehr kann noch eingefügt werden)
01:23:40 - * * * E N D E * * *
08.03.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich

TEIL 3 (von 3 des Cloud-Recordings)

00:00:00 - Man muss sehr genau zwischen Mehran und Herrn Keshe unterscheiden. Einige Beobachtungen zu diesem Thema.
(Mehr kann noch eingefügt werden)
00:44:58 - * * * E N D E * * *
07.03.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
00:00:00 - Markus zeigt seine wunderbaren, mit maximaler Professionalität und Liebe gebauten Split Kapazitoren für seinen Feedback-Magrav. Um absolut sicherzustellen, dass die Phase auch nicht über den Alumantel laufen kann, hat er den einen Alumantel in zwei Alumäntel und einer Unterbrechung ersetzt. Die Last leuchtet nach wie vor, obwohl auch hier kein Durchgang zu messen ist. Dieser Feedback-Magrav ist einer der Kandidaten, die ganz sicher in den Generatormodus springen werden, wenn man ihm entsprechend Zeit gibt, um sich aufzubauen.
00:19:00 - Was genau man mit einem Messgerät misst, wenn es auf Wechselspannung eingestellt ist? Es kommt sehr auf die Qualität und das Messverfahren des Messgerät an.
00:33:25 - Die Recherchen zum Thema WeRe Bank weiten sich bis hinein in eine neue Menschheitsgemeinschaft aus. Wir werden das Schritt für Schritt erarbeiten und schließlich erkennen, dass die WeRe Bank an der Stelle wirkt, an der sich das alte, lange zwangsvollstreckte, aber immer noch nicht aufgebende Geldsystem und die neue Gemeinschaft, die ohne Geld auskommt, überlappen. Auf WEB.Plasma-DACH.org wurde dafür eine neue Kategorie mit dem Namen WeRe Bank Recherche erstellt. Die selben Beiträge werden auch in der Facebook-Gruppe "WeRe Bank Power" gepostet werden.
00:50:10 - Carsten erzählt sein Erlebnis als Mensch mit einem Schwarzfahreraufspürungsangestellten der Bahn.
(Rest muss noch eingefügt werden)
05:48:09 - * * * E N D E * * *
03.03.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich

TEIL 1 (des Recordings, das auseinandergerissen wurde - Danke an Gitta für die fehlenden Teile)

00:00:00 - Klaus-Dieter erzählt von seinem Leben, das er als Freier und Souveräner Mensch seit 25 Jahren in Portugal lebt.
00:19:30 - Carsten berichtet von seiner neu erlebten Freiheit als Mensch, als geistlich sittliches Wesen.
Wir unterhalten uns sehr ausführlich über den Unterschied zwischen dem lebenden Menschen und der juristischen Fiktion "Person", über die man nicht die Treuhandschaft übernehmen darf, weil man sonst vom System gepackt und vergewaltigt wird.
Sowie über die Idee, die hinter der WeRe Bank steckt, welche unter enormen Druck gesetzt wird und die durch breitflächige Verbreitung von Lügen und Halbwahrheiten und durch unsinnige Gerichtsurteile totzureden versucht wird.
(Mehr kann noch eingefügt werden)
01:58:01 - * * * E N D E * * *
03.03.2017 Video Button Audio Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich

TEIL 2 (des Recordings, das auseinandergerissen wurde - Danke an Gitta für die fehlenden Teile)

Wir unterhalten uns sehr ausführlich über den Unterschied zwischen dem lebenden Menschen und der juristischen Fiktion "Person", über die man nicht die Treuhandschaft übernehmen darf, weil man sonst vom System gepackt und vergewaltigt wird.
Sowie über die Idee, die hinter der WeRe Bank steckt, welche unter enormen Druck gesetzt wird und die durch breitflächige Verbreitung von Lügen und Halbwahrheiten und durch unsinnige Gerichtsurteile totzureden versucht wird.
Aber wir wollen uns auch nichts vormachen: Vielleicht stellt sich auf lange Sicht heraus, dass wir nie eine Chance hatten, weil es uns nicht gelungen ist, uns als Menschen zu verbrüdern.
(Mehr kann noch eingefügt werden)
00:19:44 - * * * E N D E * * *
03.03.2017 Video Button Audio Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich

TEIL 3 (des Recordings, das auseinandergerissen wurde - Danke an Gitta für die fehlenden Teile)

02:06:30 - Anfang des Videos "Das biblische Jerusalem = Goslar im Harz | Die Bundeslade = Krodoaltar | Nebo/Zion = Brocken".
02:12:00 - Sehr wichtiges, zum Thema passendes Video vom Sender "Lebenskraft TV", wie man sich vor einem sog. Gericht verhalten kann, damit die "Verhandlung" gar nicht erst eröffnet wird: "Person tötet Mensch: vor Gericht! (Teil 2)".
(Mehr kann noch eingefügt werden)
01:04:04 - * * * E N D E * * *
02.03.2017 Audio Button Chat Button 50. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop
Zusammenfassung des 161. Knowledge Seekers Workshop)
(Rest muss noch eingefügt werden)
02:25:52 - * * * E N D E * * *
01.03.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
00:00:00 - Es ist 19:00 Uhr, es ist noch so gut wie niemand im Raum und wir schauen, wie ein souveräner Mensch unsere durch den OPPT wiedergewonnene Freiheit für sich selbst friedlich umsetzt.
00:10:40 - Wir sprechen eine Weile über das offiziell zwangsvollstreckte und aufgelöste Sklavensystem, das nun lediglich noch in unseren Köpfen aufgelöst werden darf.
00:43:00 - Domenico beschreibt Körperliche Erlebnisse der Umformung, die sich ziemlich unbequem anfühlen. Vielen anderen geht es ähnlich.
00:58:00 - Herstellung von Stickstoff GANS.
01:07:00 - Erinnerung daran, dass wir auch GANS-Luft oder Plasmatisierte Luft z.B. über eine Wasserpfeife einatmen sollten.
01:09:20 - Chriba hat eine friedliche Kommunikation mit zwei Mitmenschen gefilmt, die immer noch glauben, wie so viele, dass sie Polizisten sind und irgendwelchen groben Unfug durchsetzen müssten. Auf dem Youtube Kanal "chriba machts" findet Ihr die gut dokumentierte Originalaufnahme dieser Kommunikation.
Danke, Chriba, für ein hoch ermuntigendes Beispiel, unerschütterlich zu Dir und der von Dir selbst entdeckten Wahrheit zu stehen. DANKE!!!
Danke auch an Dich Daniel, für das Teilen Deines Erlebnisses, dass Du INNERLICH nicht mehr an dem "Angst- und Machtspiel" teilnimmst. DANKE!!!
01:55:00 - "Die Giralgeld-Schöpfung ist zulässig, da sie keine Rechtsnorm explizit verbietet" stellte ein Bozener Gericht fest. DAS GILT SOMIT NATÜLICH AUCH FÜR UNS!
Aus dem Chat: Die Geld-Schöpfung aus dem Nichts empirisch durch den Wissenschaftler Professor Richard Werner in Zusammenarbeit mit einer Bank erforscht.
Aufklärungsvideo über die Geld-Schöpfung aus dem Nichts: JUSTIZ entlarvt: Giralgeld-Schöpfung unbekannt.
Aufklärungsvideo über die Geld-Schöpfung aus dem Nichts: KenFM im Gespräch mit: Horst Seiffert ("Geldschöpfung: Die verborgene Macht der Banken")
Aus dem Chat: Ein phantastischer kurzer Vortrag von dem Physiker Harald Lesch trifft den Nagel auf den Kopf.
02:03:40 - Reiner erklärt den Aufbau seiner Heilpens.
02:05:35 - Thomas erzählt über seine finanziellen Odysseen im Bereich der freien Energie.
02:21:00 - WENN MAN EINEN MAGRAV VOM NETZT NIMMT, MUSS MAN IHN SCHÜTTELN / ERSCHÜTTERN (ähnlich wie in der Homöopathie), damit er sich schneller wieder aufbauen kann.
02:58:00 - Thomas zeigt ein Photo eines sehr hellen Himmelskörpers bei Nacht.
03:25:00 - Paul zeigt uns sehr detaillierte frequenzspezifische Messungen magnetischer Flussdichten über seinem Magrav. Wunderschöne Wellen pulsen ununterbrochen aus dem Gerät.
03:52:00 - Ein paar Erfahrungsberichte über Einsparungen beim Auto mit primitivsten Mitteln. Z.B. 8 Liter verbrauch statt 11 Liter, gemessen über ein ganzes Jahr hinweg durch Einsatz einer rotierenden Kugel mit nanobeschichteten Spulen. Oder 25% Ersparnis mit einem Kugelreaktor. Thomas macht bald die grosse Zusammenfassung seiner 12 Monate währenden akribischen Messungen in seinem Auto.
04:30:00 - Die Entwicklung von Messmethoden, Messverfahren und Messgeräten steckt noch nicht mal in den Kinderschuhen. Ideen sind herzlich willkommen.
Paul gibt enorm wichtige Hinweise und schöpft aus seinem unendlichen Erfahrungsschatz.
(Mehr kann noch eingefügt werden)
04:56:21 - * * * E N D E * * *
28.02.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
00:00:00 - Die in Deutsch synchronisierten Keshe Schulungsvideos werden nach wie vor erstellt und angeboten werden, weil der Lerneffekt wesentlich höher ist, wenn man hören und sehen kann, statt Untertitel lesen zu müssen.
Chriba erstellt einen neuen Youtube-Kanal mit anderen wichtigen Themen: chriba machts.
00:06:00 - Markus' Feedback-Magrav läuft mit oder ohne Feedback und erhält zum Vergleich stärkere Feedback-Kapazitoren mit nicht-durchgängigem Alu-Mantel.
00:07:50 - Chriba erzeugt ganz simpel eine Wechselspannung von 4V und mehr mitels einem primitiven Drahtgestell, das eine Pyramide darstellt.
............ - Pläne für Generatoren werden wir wohl sehr lange nicht oder gar nicht sehen, weil zuerst die Zweckbetriebe der Keshe Foundation damit bedient werden, die sie bauen und verkaufen sollen.
00:37:00 - Erklärungen rund um diese Effekte mit der gemessenen Wechselspannung.
00:56:12 - Tip von Leo, wie man statische Spannungen aufspüren kann: Zwei Streifen Alu-Folie an einem Ende mit einer Klammer zusammengehalten, entfernen sich voneinender, wenn man sich in ein elektrostatisches Feld bewegt.
00:57:00 - Pyramiden in der Agrikultur führen zu wesentlich besserem Wachstum.
01:07:50 - René zeigt wunderschöne Hochspannungsentladungen aus Plasma-Kondensatoren.
01:35:50 - Ab jetzt immer mal wieder das Thema "Chlorophyll (1)".
01:50:09 - Erfahrungen bzw. Tips zur Wasserstoffgewinnung.
01:57:00 - Chlorophyll (2). (Chlorophyll und der Vergleich mit dem Hämoglobin)
02:40:00 - CuO ist für die Pflanzen nicht so gut. Nur sehr wenig zusammen mit einer großen Menge CO2 verwenden.
02:47:50 - Thomaten gedeihen gut in ihrem eigenen "Abfall". Deshalb - sagt Rudolf Steiner, sollten Krebspatienten keine Tomaten essen.
02:51:00 - Krebspatienten fahren am besten mit einer abwechslungsreichen, saisonalen, vitalen (kein totgeschlagenes Fleisch), non-GMO Ernährung.
03:05:00 - Wenn man noch Milch tinkt, sollte man Milch von glücklichen Kühen trinken, Eier von glücklichen Hühnern essen und auch glückliche Pflanzen, die in der Natur gewachsen sind.
03:21:00 - Kirschessigfliege und ihre Vertreibung ist sehr problematisch.
03:28:00 - Das große Problem der Bewusstlosigkeit unserer Gesellschaft. Wir arbeiten auch in dieser Richtung zusammen, um die kollektive Angst abbauen zu helfen.
(Rest muss noch eingefügt werden)
05:35:22 - * * * E N D E * * *
24.02.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
00:00:00: - In Deutsch synchronisierte Keshe Videos werden von der Keshe Foundation nicht gern gesehen. Inkompetente Gründe für so eine Entscheidung sind für uns kein Hinderungsgrund, diesen Dienst für die Deutschsprachige Communiy ungebremst zu erbringen.
Herr Keshe ist selbstverständlich immer im Hintergrund als Original hörbar. Wir haben klare Aussagen vorliegen, dass der Inhalt der Schulungen um ein Vielfaches verständlicher ist, wenn man zuhören kann statt lesen zu müssen.
Also keine Bange, es werden alle öffentlichen Schulungen in Deutsch synchronisiert werden und wir sprechen noch einmal eine Einladung an alle aus, bei diesem Prozess mitzumachen.
00:17:00 - Grober Überblick über den Anfang des Endes des globalen Sklaven-Systems und des alten Paradigmas, beginnend mit einer Untersuchung im Oktober 2008, die mit dem "PARADIGM REPORT" (Deutsche Übersetzung: "Paradigma Report") endete und zu den bis heute unwidersprochenen Registrierungen des OPPT (One Peoples Public Trust) im UCC Register führte, die zur Auflösung des Sklavensystems mit Wirkung vom 25.12.2012 geführt haben.
U.a. steht unwidersprochen, im UCC registriert und öffentlich zugänglich folgender Fakt fest: Alle Schulden sind anulliert.
Alle Banken sind zwangsvollstreckt und der gestohlene Wert ist an die Menschheit zurückgegeben.

00:29:28 - Für diejenigen, die noch nicht wissen, dass das Sklavensystem nicht mehr existiert, sowie für diejenigen, die es absichtlich und mutwillig aufrecht erhalten, indem sie nichtige Gesetze anwenden, wurde die "WeRe Bank" geschaffen, um einen friedlichen Übergang in eine neue schuldenfreie und auf Kooperation basierende Epoche zu realisieren:
Kurz gesagt schöpft jeder Mensch das Geld selbst, mit dem er die Schulden, die ihm das System aufgenötigt hat, einfach, widerstandslos und friedlich bezahlt.
Dabei kommen die selben Gesetze zur Anwendung, von denen die Systemvertreter glauben, dass sie noch existieren!
Allerdings zeigt sich, dass die Banken sich nicht an ihre eigenen Gesetze halten wollen und es ist an uns, sie freundlich aber bestimmt, sanft und unnachgiebig, nicht mehr weichend, dazu zu bewegen.
(Rest muss noch eingefügt werden)
01:51:02 - * * * E N D E * * *
23.02.2017 Audio Button Chat Button 49. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop
Zusammenfassung des 160. Knowledge Seekers Workshop)
Zitat aus dem Englischen Original auf die Frage "Akzeptiert die Keshe Foundation Schecks der WeRe Bank?":
"All their cheques have been returned. All their cheques... they sent cheques, we sent them to the bank... have not been cashed. We had these people, there is something wrong...".
"All ihre [die Kunden] Schecks kamen zurück. All ihre Schecks... sie schickten Schecks, wir sandten sie zur Bank... wurden nicht gutgeschrieben. Es gab diese Menschen, da ist irgendwas falsch...".
"You make a donation directly into the bank on the usual channels."
"Mach Deine Spende direkt an die Bank über die üblichen Kanäle."
Kommentar der Freemen: "Natürlich ist irgendwas falsch. Und wir wissen alle, was falsch ist! Nicht wahr?"
Das Bankenkartell besitzt die Regierungen, die Justiz und die Exekutive.
Sie erhalten ein Sklavensystem aufrecht, das nach seinen eigenen Regeln und Internationalem Recht mit Wirkung vom 25.12.2012 zwangsvollstreckt und aufgelöst wurde. Das kann offiziell nachgelesen werden unter https://gov.propertyinfo.com/DC-Washington UCC Document # 2012127914: Feststellung der Fakten:
'...Dass jegliche und alle CHARTAS, einschließlich der United States Federal Government, UNITED STATES, "State of ...", inklusive jeglicher und aller Abkürzungen, idem sonans oder anderer rechtlicher, finanzieller oder administrativer Formen, jegliche und alle internationalen Äquivalente, einschließlich jeglicher und aller ÄMTER und ÖFFENTLICHER DIENSTSTELLEN, BEAMTEN und ÖFFENTLICHER BEDIENSTETEN, VERWALTUNGSAKTE und VOLLZUGSBEDIENSTETEN, VERTRÄGE, VERFASSUNGEN und SATZUNGEN, MITGLIEDSCHAFTEN, VERORDNUNGEN und jeglicher und aller sonstigen Verträge sowie Vereinbarungen, die damit und darunter getroffen worden sind, jetzt nichtig, wertlos, oder anderweitig annulliert sind, unwiderlegt; ... '
(Rest muss noch eingefügt werden)
02:15:40 - * * * E N D E * * *
22.02.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
00:02:30 - Ein Verwirbler, den Frickel auch zum Verkauf anbieten wird auf PlasmaHexe.de.
00:18:30 - Etwas über die unter Common Law gegründete WeRe Bank, deren Idee dahinter wir tief verstehen sollten und die absolut im Einklang mit geltenden Gesetzen ist. Allein die Systembanken wollen sich nicht an ihre eigenen Regeln halten. Das ist unser aller Hauptproblem.
01:16:00 - Möglicherweise gibt es keine Baupläne zum Generator mehr? Vielleicht werden die Generatoren nur zu Kaufen sein. Es sieht immer mehr danach aus, dass wir den Generator anhand der vorhandenen Informationen selbst entwickeln müssen.
01:23:45 - Viele Informationen zum Generator sind im 100. Knowledge Seekers Workshop (ins Deutsche übersetzt).
(Rest muss noch eingefügt werden)
03:11:26 - * * * E N D E * * *
21.02.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
04:44:18 - * * * E N D E * * *
15.02.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
04:13:31 - * * * E N D E * * *
14.02.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
07:36:02 - * * * E N D E * * *
09.02.2017 Audio Button Chat Button 47. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop
Zusammenfassung des 158. Knowledge Seekers Workshop)
(Rest muss noch eingefügt werden)
02:29:42 - * * * E N D E * * *
08.02.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
08:16:06 - * * * E N D E * * *
07.02.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
00:00:00 - Karsten erzählt über (seinen) Materie-Reaktor, Plasma-Kondensatoren und Gold-GANS Herstellung.
Wertvolle Tips zur Gold-GANS Herstellung auch im Chat!
00:28:00 - Voraussetzungen, Methoden, Fakten zu

Transmutationen

01:45:00 - Die Rolle des Mondes, wann ist sie aufbauend und wann abbauend.
02:05:00 - Veranschaulichung der Wirkungsweise von Plasma in Bezug auf unsere Körper anhand von Analogien zu Vorgängen, die wir in der Natur beobachten und verstehen.
02:21:30 - Verengung des Zugangs zur Seele durch tote oder totgeschlagene Nahrung.
02:54:00 - Der Umgang mit Eingebungen, Inspirationen und Intuitionen.
03:25:00 - Die erstaunlichen Effekte hyperbolischer Trichter.
Kleine Einblicke in Leo's Wunderwelten: Dropbox1, Dropbox2.
(Rest muss noch eingefügt werden)
04:07:10 - * * * E N D E * * *
02.02.2017 Audio Button Chat Button 46. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop
Zusammenfassung des 157. Knowledge Seekers Workshop)
(Rest muss noch eingefügt werden)
02:23:26 - * * * E N D E * * *
01.02.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
02:54:02 - * * * E N D E * * *
31.01.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
00:05:30 - Klaus Dieter berichtet von Umbauten an seiner Solaranlage. Ein Magrav im Gleichstromkreis und ein weiterer im Wechselstromkreis.
00:11:00 - Die Freie Welt Charta formuliert 10 auf gesundem Menschenverstand beruhende Grundsätze, nach denen unsere neue, nachhaltige Gesellschaft aufgebaut sein wird und die jeder unterzeichnen kann.
00:19:35 - Markus zeigt seine irgendwie "lebende" Aluminium-GANS-Wolkeund sein Messing-GANS und ein paar Tricks bei der GANS Herstellung, z.B. immer wieder die Aminosäuren abschöpfen, damit die Wasserobfläche wieder Kontakt mit der Luft hat.
00:34:15 - Heizeffekte durch Versprühen von CO2 Liquid Plasma, Aufstellen verschiedener GANS-Fläschchen und zwei nanogecoateten Kupferplatten 8x10. Erfahrungen aus Norwegen bei -18°.
00:49:30 - Bernhard berichtet von kleinen Doppelschläuchen zum Einsatz in der Landwirtschaft zur Stärkung und zum Schutz von Pflanzen und Tieren.
01:00:00 - Bernhard zwigt den "Aufbau" der nanogecoateten Kupferplatten am Fenster, die in Zusammenwirkung mit GANS-Fläschchen -18° ausserhalb der Wohnung bleiben lassen.
01:14:00 - Wir versuchen, den Teil der Plasma-Ractor-Group anzuhören, in dem Herr Keshe über die Heizeffekte spricht. Die Stimme aus dem Video ist leider nicht von Anfang an mit aufgenommen worden, deshalb vorne der direkte Einsprung zu dem Video.
01:47:00 - In den privaten Schulungen werden die Inhalte der Aufnahmen des ersten 1-Jahres-Studiums durchgenommen.
01:50:00 - Möglicherweise verschwindet unser Universum in den kommenden 30 Jahren oder gestaltet sich so um, dass man es kaum wiedererkennt.
02:02:35 - Daniel zeigt ein interessantes Video und Bilder seiner Wassereinfrierungsversuche.
02:07:45 - Daniel berichtet über einen wertvollen Trick, bei dem der Heizeffekt eintreten kann: Jedes der aufgestellten GANS-Gläschen sollte je einen Tropfen der anderen GANSe enthalten.
02:21:35 - Daniel berichtet von seiner nicht enden wollenden Hämoglobin-Produktion. Wundervolle Bilder und Versuchsanordnungen.
(Rest muss noch eingefügt werden)
03:46:14 - * * * E N D E * * *
26.01.2017 Audio Button Chat Button 45. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop
Vorspielen der deutschen Untertitel des 155. Knowledge Seekers Workshop.
01:39:00 - Zusammenfassung des 156. Knowledge Seekers Workshop)
(Rest muss noch eingefügt werden)
02:12:05 - * * * E N D E * * *
25.01.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
00:00:00 - Frauen sehen 20 Jünger aus, nachdem sie Plasma-Cremes und -Seifen benutzt haben;-)
00:01:20 - Hautkontakt mit NaOH nicht mit Wasser, sondern mit Essig! abwaschen, um nicht noch stärkere Reaktionen auf der Haut zu provozieren.
00:14:00 - Bewegung durch gravitativ-magnetische Positionierung (zufälligerweise auch Thema im 156.KSW vom nächsten Tag).
00:18:00 - Benennung verschiedener Seiten der selben Medaille und was fließt wohin? Eine Tabelle zum Mitmachen.
00:25:00 - Umgang mit Andreas und Frickels Plasma-Hexe Shop (Seifen, etc.).
00:30:00 - Ideale Zutaten zur Herstellung von Seifen. Erfahrungen über positive Effekte durch deren Benutzung.
00:36:45 - Erklärung von Chriba über das Entstehen der Flussrichtung von + nach - und von - nach +.
01:00:00 - Herstellung von Gehäusen und die dafür benötigten Materialien. Bald werden sich gute Möglichkeiten für Sammelbestellungen ergeben.
01:18:45 - Beschreibung von Herrn Keshe im 20. Kids KSW, wie man eine ideale Nanobeschichtung herstellt. 20. Kids KSW mit deutschen (noch Guugel-) Untertiteln ist vorhanden.
01:20:45 - Sichtbarmachung von Plasma-Feldern in gefrorenem Wasser. Selbst "normales" Wasser in Reichweite (10m) irgendwelcher Plasma-Entitäten reagiert erstaunlich. Sehr viele wundervolle Photos und "Testanordnungen" von Daniel und anderen. Man erkennt Infinity-Loops und mehr.
02:14:45 - Ein Kalauer für die Schul- und Mainstream-Gebildeten: Die tolle Leitfähigheit von Silber kann gar nicht nachgemessen werden. Der Ohmsche Widerstand von Silber ist höher als der von Kupfer. Lustig, wie?
02:30:00 - CO2 bildet beim Trocknen kristalliene Strukturen aus. Schön anzusehen und schwer zu erklären.
02:38:00 - GANS, das stehengelassen wird, wird nicht weniger, sondern "verdichtet" sich immer mehr. Ab und zu rechts herum gewirbelt erhält es flockig und lebendig ;-)
02:39:15 - "DuDa Heda"'s faszinierende Sichtweise auf die Verschaltung von Magrav und Plasma-Capacitoren/-Batterien, die doch tatsächlich eine Reihe von Infinity-Loops zum Vorschein bringt, die wir bisher noch nicht gesehen haben. Sascha hat ein paar dieser Varianten im Chat gepostet: Abgewandelter Keshe Magravs Power Blueprint, Variante 2, Variante 3, Variante 4.
02:58:33 - Pauls phantastische, vielfältige und bunte Betrachtungsweisen zu seinem Magrav und seinen Plasma-Kondensatoren, die wie die Umsetzung von Heiliger Geometrie und anderen lebendigen Einflüssen aussehen. Sehr sehenswert!
(Rest muss noch eingefügt werden)
03:42:05 - * * * E N D E * * *
24.01.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
00:02:00 - (bis etwa 00:23:00) Klaus Dieter hat einen Magrav incl. Capacitoren in die Gleichstrom-Zufuhr seiner Solar-Anlage geschaltet.
00:07:00 - Inge und Klaus Dieter laden Interessierte an einem einfachen, autarken Leben auf Urlaub auf ihre 8 Hektar große Kinta in Portugal ein, um sich alles anzusehen und vielleicht für immer dorthin zu ziehen. Bei Interesse gerne Kontaktaufnahme über die folgende Email-Adresse: klauszmigiel@gmail.com
00:22:00 - Markus' Magrav erzeugt schon eine Ersparnis von 15-20% mit den Lampen (40W statt 48W).
00:24:00 - Klaus Dieters Kühlschrank ist innen kalt, läuft aber so gut wie nicht, ein 1kW Mixer konnte im Winter nie benutzt werden, jetzt sehr wohl. Klaus Dieter hat sich seit dem 28.02.2016, dem Tag des Anschlusses des ersten Magrav, von Stromproblemen endgültig verabschiedet. In dieser Beziehung ist er schon autark!
00:30:00 - Leo's Kugelexperiment animiert Überlegungen in Richtung "Laden von Lithium-Ionen (Auto-)Batterien" in einem Tesla, z.B.?
00:34:00 - Erlebnisse rund um die Produktion von Messing GANS.
00:45:00 - Nochmal ein paar Fakten und Überlegungen über Leo's Experiment mit Kugelreaktor und Laptopbatterie.
00:56:48 - Werner Weisrock ist nicht mehr unter uns.
01:02:00 - Erfahrungen mit der Herstellung von Aluminium GANS und Kupfer GANS.
01:14:00 - Über den Inhalt der öffentlichen Schulung vom 19.01.2017, z.B. Herstellung von Seifen, etc.
01:19:57 - Erfahrungsberichte über solche tollen Erfolge mit so wenig Aufwand durch die Anwendung von Plasma Wissen.
z.B. Windpocken, Gürtelrose verschwanden sehr gerne und sehr zügig nach Behandlung mit Kupferoxid GANS-Wasser.
Schimmel reagiert mit Auflösung incl. eines gewissen Grades von Entfärbung auf Kupferoxid GANS-Wasser, etc., etc.
01:26:30 - Viele nach wie vor unerklärliche Fakten rund um den September 9/11, zusammengetragen von Dr. Judy Wood, machen uns klar, dass wir immer noch nicht die Wahrheit kennen.
01:29:33 - Heizöl Plasmatisierungsversuch durch "Auflösung" von getrocknetem CO2-GANS Pulver in Heizöl.
01:40:00 - Erfahrungen mit dem Chili/Knoblauch/Ingwer Mixing Experiment aus dem 145. KSW und Food-GANS Herstellungen.
01:58:24 - * * * E N D E * * *
19.01.2017 Audio Button Chat Button 44. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop (Zusammenfassung des 155. Knowledge Seekers Workshop)
(Rest muss noch eingefügt werden)
02:04:31 - * * * E N D E * * *
18.01.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
00:00:00 - AUFRUF: Wer weiss, wo man das Original dieses mehrseitigen Dokuments finden kann??? (Klicken, um das Bild zu sehen)
00:01:25 - Inhalte aus der Aufzeichnung der "Plasma Reactor Group" vom 10.01.2017: Wasserhestellung, CH3-Erzeugung.
00:12:45 - Manifestieren durch wahrhaftige Intention und positiver Erfahrungsbericht von Jason, der uns allen Mut machen sollte.
00:16:40 - Die Plasma-Batterie/Capacitor 16er-Batterie (erste Vorstellung im 2. Internationalen KSW (((Link zum Englischen Transkript dieser Stelle))) und im 97. KSW ab 01:05:30 u.a. bei Renée im Einsatz nach folgender Zeichnung, die eingehend besprochen wird.
00:17:45 - Datensammlung über den Einsatz und Sinn der Schutzleiterverbindung bzw. "Erde". Unsere FI's erweisen sich als großes Problem für unsere Tests. Man benötigt für den vollen Betrieb des Magrav als Reaktor oder als Generator eine sehr gute Verbindung zur Erde. Am besten ein tief in die eingelassenes Erdkabel.
00:46:35 - Eine der erstaunlichsten Schulungen zum Thema "Erde"/Schutzleiter war der 5. Internationale KSW ab 01:37:54, in der Alekz eine Verschaltung vorstellt, bei der er die Last an Schutzleiter und Nulleiter angeschlossen hat und innerhalb von 1 Stunde eine Ersparnis von 90% festellen konnte.
ABER ACHTUNG: Alekz's Geräte sind schon Monate gelaufen, bei ihm ist nahezu ALLES bereits nanogecoatet und "plasmatisiert". Wir können AUF KEINEN FALL erwarten, dass wir das so anschließen und dann sofort die selben Ergebnisse haben. Plasma braucht Zeit, um sich aufzubauen und um alles nano zu coaten!
00:59:30 - Sehr genaue Besprechung von Renés CH3-Produktion mit Plasma-Energie Unterstützung. Unterschiedliche GANSe entstehen im selben Produktionsbehälter.
01:11:00 - Volkers Experiment mit 3x Generator V2.1 im Dreieck aufgestellt, 10cm Abstand voneinander und dann massive, noch nicht anzuwendende 50.000.000 Bovis-Einheiten Heilenergie gemessen im Vergleich zu 7.000.000 bei einem einzelnen Generator V2.1
Deutlich körperlich spürbare entlastende Feldveränderungen, wenn das Dreieck aufgelöst wird und die Generatoren V2.1 in Reihe nebeneinander stehen.
01:17:00 - Einige Informationen über Bovis-Einheiten und der Umgang mit "Zuviel des Guten" .
01:29:24 - Frickel stellt seine Spulen Experimente und Variationen vor, Einzeln und zusammen (Draufsicht und von der Seite) für den Einsatz bei Auto-Batterien und anderen Batterien und weitere Spulen-Ideen.
01:36:00 - Energie-Anhänger und -Harmonisierer aus Andreas und Frickels Plasma-Hexe Shop.
01:38:38 - Wie wirken Magnete und die Plasma-Technologie zusammen? Es gibt z.B. den "Stromapparat" aus den 30-er Jahren und der "Kohler-Generator".
01:45:00 - Thomas nano-gecoatetes Ladegerät lädt sich immer wieder selbst und natürlich die zu ladenden Akkus auf. Der "studierte Physiker", der das Gerät untersucht, kann es sich nicht erklären und vermutet schon, dass die Energie aus dem Raum kommt ;-)
01:51:50 - Aus dem 145. KSW (hier in Deutsch) der Hinweis, dass man notfalls Lauge aus Asche gewinnen kann, z.B.: Lauge (NaOH/KOH) aus Asche herstellen.
01:57:00 - Andre hat eine geniale Methode erfunden, reines GANS-Wasser/Liquid Plasma aus GANSen zu gewinnen, die sich nur schwer und nur sehr langsam absetzen: Ein Teelicht unter dem GANS-Behälter und den aufsteigenden GANS-Wasser-Dampf gezielt kondensieren und in einen Auffangbehälter abtropfen lassen (Andre wird noch Bilder zeigen). Eine Methode, um ganz sicher keine GANS-Partikel mehr im Wasser zu haben. Das Dampf-Wasser aus der Zucker-GANS-Gewinnung ist total sauer (pH 1-2).
02:04:00 - Erfahrungen mit der Sichtbarmachung plasmatischer Felder in gefrorenem Wasser.
02:08:00 - Verabschiedungen...
02:14:23 - * * * E N D E * * *
17.01.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
00:00:00 - Über die Schulungen der Studenten und deren Inhalte.
00:13:30 - Möglichkeiten zum Haus-Coating, auch geeignet mit Zigarettenanzünder-12V-Stecker fürs Auto, z.B. auch: Hauscoating in 10 Schritten und Keshefoundation Zeugen- bzw. Erfahrungsbericht.
00:20:45 - Gleiche Untersuchungsergebnisse über Schwermetall- und andere Vergiftungen bei 5 Personen vor und nach einem Zeitraum von etwa 7 Monaten Einnahme von CO2 Liquid Plasma:
Untersuchungsergebnisse Seite 1: Alle möglichen Werte über Fette, Herz- und Hirnfunktionen (René muss nochmal die volle Überschrift zeigen)
Untersuchungsergebnisse Seite 2: Menschliche Gifte, z.B. Pestizide.
Untersuchungsergebnisse Seite 3: Schwermetalle (z.B. Blei, Cadmium, Aresen).
00:32:00 - Erfahrung von René mit dem Verschwinden grauer Haare durch CO2 Liquid Plasma Bäder.
00:34:30 - Renés Plasma Phänomene mit LEDs, die er sich ärgerlicherweise nicht erklären kann.
00:44:00 - Überlegungen zu Magrav-Power im Gleichstromnetz.
- Gesundheitsanwendungen.
- Andere freie Energiesysteme.
(Rest muss noch eingefügt werden)
06:03:43 - * * * E N D E * * *
12.01.2017 Audio Button Chat Button 43. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop (Zusammenfassung des 154. Knowledge Seekers Workshop)
(Rest muss noch eingefügt werden)
01:29:20 - * * * E N D E * * *
11.01.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
- Interessantes zu Palsmafeldern Farben und Ganssorten und Beobachtungen eines Herrn von Reichenbach
- Zwischenbericht von Thomas über sein bei einem Physiker befindliches Ladegerät, das nach wie vor ungebremst zwischen 90 und 210mA liefert.
- Neuer Plasma-Shop von Frickel und Andrea, die Plasma-Hexe, alles mit viel Liebe und Geduld hergestellt und spottbillig.
(Rest muss noch eingefügt werden)
05:12:38 - * * * E N D E * * *
10.01.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
Es gibt sehr bald wieder ein weiteres Keshe Video in Deutsch. Der zum Mitmachen einladende Entstehungsweg ist jetzt auf dem Weg zum Download grob beschrieben.
Einer der besten empfehlenswerten Media-Player ist der VLC Media-Player.
Permanenter Artikel und Downloadlink zu Dimi's Berechnungsblatt zur Ermittlung von Elementen für eine gegebene Atommassendifferenz.
Viele wundervolle Erfahrungsberichte.
(Rest muss noch eingefügt werden)
03:05:36 - * * * E N D E * * *
05.01.2017 Audio Button Chat Button 42. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop (Zusammenfassung des 153. Knowledge Seekers Workshop)
(Rest muss noch eingefügt werden)
01:49:18 - * * * E N D E * * *
04.01.2017 Video Button Audio Button Ein Ausschnitt aus dem Mittwochsmeeting:
Leo's phantastische Erfahrungen mit einer rotierenden GANS-Mischung.
Untertiteldatei mit zusammenfassendem Text, bitte in das selbe Verzeichnis wie das Video herunterladen.
00:06:21 - * * * E N D E * * *
04.01.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
- Klaus-Dieter erzählt, dass der Verbrauch seines Kühlschranks von 65W auf 20W gesunken ist, seit er einen Generator V2 neben den Magrav gestellt hat.
- Neue Version von Dimi's Berechnungsblatt für Atomgewichtdifferenzen. Der Link wird der selbe bleiben, aber der Inhalt wird ab und zu upgedated. Wir geben es in den Inhaltsangaben bekannt, wenn es eine neue Version gibt, die Ihr runterladen künnt.
- Leos Kugelreaktor: Sein 15 Jahre alter Laptop, dessen Akku so alt ist, dass er auch nach 24h nicht auf mehr als 15% geladen werden konnte. Seit ein paar Tagen ist er auf 100% und ist nach einer Laufzeit von 4h lediglich auf 92% gesunken!?!?!?!
Und das seitdem er das GANS ein bisschen mit einem Motor wirbelt. WAHNSINN!
- Schwarze Flecken (Schimmel) auf Heilpads.
- Elektrokultur - Erfahungen mit der Lakowski-Spule
- Bilder vom Agra-Workshop.
- GANS gegen Schimmel an den Wänden.
(Rest muss noch eingefügt werden)
04:28:29 - * * * E N D E * * *
03.01.2017 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
00:02:10 - Ideales Wickeln von "Armen Verbindungsfedern" und Bewickeln von Litzen.
00:15:00 - Gemeinsames, während des Meetings mit Topics zu versehendes Dokument, an dem sich alle Online-Teilnehmer zusätzlich zum Chat beteiligen können und diese Topics erscheinen dann hier als Inhalt zum Video.
00:42:35 - René erzäahlt etwas über seine GANS Herstellung. Eine Split Plasma Batterie/Kondensator-Kombination beschleunigt die GANS- sowie Aminosäuren-Produktion ENORM.
01:01:00 - Lötkolben mit Plasma-Batterien betreiben.
01:01:18 - Überlegungen zum Eisen- bzw. CH3-GANS.
01:17:05 - Vorführung von Markus zum Wickeln von "Armen Verbindungsfedern" auch mit Litzenkern.
01:43:10 - Ein Berechnungsblatt von Dimi für Atomgewichtdifferenzen, die Wichtig zur Herstellung von Materialien-Feldern und letztlich den MAterialien sind.
01:54:25 - René stellt eine Möglichkeit eines "Plasma-Taktgebers" vor.
02:08:20 - Ein von der Keshefoundation im 100. KSW vorgestellter, motorloser Plasma-Oszillator.
Zwei dieser Dinger (sog. Delta-Formationen) zu einer Infinity-Loop verschaltet, könnte auch das Herz eines Generators sein.
02:21:20 - Es gibt auch einige angefangene Deutsche Übersetzungen von Anfang 2016, die in dem Worksheet KFSSI Workshops - Transcriptions in roter Farbe erscheinen.
(Rest muss noch eingefügt werden)
03:46:12 - * * * E N D E * * *
29.12.2016 Audio Button Chat Button 41. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop (Zusammenfassung des 152. Knowledge Seekers Workshop)
(Rest muss noch eingefügt werden)
02:00:56 - * * * E N D E * * *
28.12.2016 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
05:13:53 - * * * E N D E * * *
27.12.2016 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
03:29:11 - * * * E N D E * * *
22.12.2016 Audio Button Chat Button 40. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop (Zusammenfassung des 151. Knowledge Seekers Workshop
(Rest muss noch eingefügt werden)
01:59:05 - * * * E N D E * * *
21.12.2016 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
Es ist der 21.12.2016, der erste Tag des letzten Zeitalters, des Zeitalters ewigen, immerwährenden Friedens
- Wir ergründen noch einmal den Sinn und den Aufbau einer Infinity Loop, bestehend aus zwei speziellen Magravs, zwei Magravs, die am Ausgang einen Split-Capacitor mit Feedback zum eigenen Eingang haben.
- Wir haben mit eigenen Augen gesehen, dass ein einzelner dieser speziellen Magravs schon läuft, obwohl er elektrisch gesehen nicht laufen dürfte.
Markus hat in wochenlanger besonnener Weise alle Einzelteile bestens nano-gecoatet und hat mit viel Geduld, Liebe und auf seine Intuitition hörend seine GANSe hergestellt und auch seine Generatoren V2 aufgebaut.
Einer dieser Generatoren V2 steht nun auf seinem selbst-stabilisiertem Magrav und liefert Plasma, das vom Magrav in Strom heruntertransfiert wird.
(Rest muss noch eingefügt werden)
04:31:45 - * * * E N D E * * *
20.12.2016 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
03:46:12 - * * * E N D E * * *
15.12.2016 Audio Button Chat Button 39. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop (Zusammenfassung des 150. Knowledge Seekers Workshop
(Rest muss noch eingefügt werden)
02:00:32 - * * * E N D E * * *
14.12.2016 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
04:38:01 - * * * E N D E * * *
13.12.2016 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
03:47:21 - * * * E N D E * * *
12.12.2016 Sondermeeting am Montag über Paul-André Gravitron's Generator V1.1 (Infinity-Loop mit Magravs) findet Ihr bei den Energie-Videos (12.12.2016).
ACHTUNG: Das Video ist 17 Minuten kürzer als die Audio-Aufnahme. Die ersten 17 Minuten wurden abgetrennt, weil Thomas zu viel von seinem Outlook gezeigt hat. Die Audio-Spur allerdings enthält das gesamte Meeting!
Wer also die sehr hörenswerte Einleitung von Toni vollständig mitbekommen möchte, möge sich bitte auch die Audio-Datei runterladen.
02:58:58 - * * * E N D E * * *
08.12.2016 Audio Button Chat Button 38. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop (Zusammenfassung des 149. Knowledge Seekers Workshop)
(Rest muss noch eingefügt werden)
02:07:35 - * * * E N D E * * *
07.12.2016 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
(Rest muss noch eingefügt werden)
02:57:22 - * * * E N D E * * *
06.12.2016 Video Button Audio Button Chat Button Hallo Ihr Lieben, am besten mit 1,5 facher Geschwindigkeit ansehen. Alle sind noch sehr gut verständlich
00:00:00 - Ein paar Problembehebungen mit Zoom.
00:20:00 - Hochinteressanter Artikel, wie die Datensammelwut und deren Auswertung dazu beiträgt, unsere eigenen Konditionierungen zu lesen, die uns nicht mal selbst bewusst sind: Die Gefährlichkeit von Big Data ...
00:32:00 - Leben in der Einheit geht auch, während man in der Matrix anwesend ist.
00:37:00 - An jedem 2. und jedem 4. Sonntag eines Monats um 09:00 Uhr ist eine Schulung (in Englisch) für Gärtner und Landwirte in folgendem Raum: 921-749-720. Die Playliste mit den originalen Videos wird wohl hier gefüllt werden: Public Teachings for Gardeners and Growers in English
00:59:00 - Thema Pilze.
01:10:00 - Markus' CuO2 GANS Herstellung mit stromloser Batterie und Generator V2 Unterstützung. Top Ergebnisse, richtig flockiges, flummiges GANS und viel Ertrag
01:28:00 - Gibt es Fortschritte oder Beobachtungen im Bezug auf die Heizwirkung des Plasma?
01:34:00 - Sauerteig mag nicht mehr sauer werden, wenn Plasma in der Nähe ist.
01:48:00 - Schutz vor und Behandlung nach Radioaktiver Verstrahlung ist schon öfter geschult worden, z.B. im 112. KSW (Deutsch) oder bei der Bereinigung von Fukushima im 106. KSW (Deutsch).
02:35:00 - Die Plasma-Technologie ist wie gemacht für die Neutralisation der verheerenden Wirkungen von Viren jeglicher Art.
02:50:00 - Plasmatechnologie im Auto nanocoated das gesamte Auto mit der Zeit und sorgt für eine Verringerung der Wirkung des gravitativen Feldes der Erde. Herr KEshe sprach darüber im 98. KSW (noch nicht übersetzt), einen Hinweis darauf findet man hier: Wirkung der Nanobeschichtung auf das KFZ
03:00:00 - Thema Shungit.
(Rest muss noch eingefügt werden)
04:06:17 - * * * E N D E * * *
01.12.2016 Audio Button Chat Button 37. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop (Zusammenfassung des 148. Knowledge Seekers Workshop)
(Rest muss noch eingefügt werden)
01:51:33 - * * * E N D E * * *
30.11.2016 Video Button Audio Button Chat Button (Rest muss noch eingefügt werden)
03:20:58 - * * * E N D E * * *
29.11.2016 Video Button Audio Button Chat Button (Rest muss noch eingefügt werden)
03:15:16 - * * * E N D E * * *
24.11.2016 Audio Button Chat Button 36. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop (Zusammenfassung des 147. Knowledge Seekers Workshop)
(Rest muss noch eingefügt werden)
02:00:56 - * * * E N D E * * *
23.11.2016 Video Button Audio Button Chat Button 03:30:00 - Neuer Raum für Treffen, die hauptsächlich die spirituellen Aspekte der Technologie zum Thema haben: 146-381-275.
Erstes Treffen am Sonntag, den 27.11.2016 um 16:00 Uhr.
Bei Interesse BITTE ANMELDEN unter Plasmatisch33@Gmail.com
(Rest muss noch eingefügt werden)
05:40:32 - * * * E N D E * * *
22.11.2016 Video Button Audio Button Chat Button 00:00:00 - Thema Deutsche Sprache in die Keshe Videos: Der 1. Kids KSW ist schon in Deutsch verfügbar, gesprochen von Nina und es werden noch Chriba, Christian und Werner als Sprecher dazukommen und wir werden auch die Möglichkeit nutzen, die das Computerprogramm von Thomas bietet, um Allen möglichst bald alle in deutsch übersetzten Schulungen mit deutscher Sprache im original Video zur Verfügung zu stellen.
Und es wird möglicherweise manche Schulungen geben, die von mehreren Sprechern besprochen sind, so dass wir die Wahl haben, ob wir lieber der angenehmen, weiblichen Stimme von Nina zuhören oder der Stimme von z.B. Werner oder sogar die des Computers.
JEDER, der ein Video oder Teile davon "vorlesen" möchte, ist eingeladen, seine aufgenommene Audio-Datei mit Angabe der Startzeit und des Workshops an die Email-Adresse Deutsche-Videos@Plasma-DACH.org zu senden und wir werden das in die entsrechenden originalen Videos hineinschneiden und allen zur Verfügung stellen.
00:19:00 - Wir können ein spezielles Meeting Montags oder Dienstags abhalten für mehr spirituelle Themen der Plasma Technologie. Wir helfen bei der Installaion des Zoom-Client.
00:36:20 - GANS-Herstellung verschiedener "fossiler" Brennstoffe wie Petroleum, Heizöl, Benzin, Spiritus etc. Wenn jemand Karbid verwenden möchte, muss er sehr, sehr vorsichtig sein!!! Die Kombination aus Karbid und Wasser ist sehr gefährlich!!!.
00:42:00 - Tücken bei der Herstellung von Silber-GANS.
00:56:00 - Unsere Freunde, die sog. "Kabale", gibt sich alle Mühe, das Beste in uns hervorzubringen. Übrigens finden Sonntags Abends auch immer sehr interessante Gespräche innerhalb der "Keshe Familie" mit unserem lieben Freund Frickel statt, die man mit ein paar Tagen Verzögerung aus dem okitalk.com Archiv herunterladen oder anhören kann.
01:01:30 - Viele Erfahrungen und Tips von Bernhard, Klaus-Dieter und Anderen zum Bereich Garten, bzw. Agrikultur. CO2-GANS Wasser, Agni Hotra Asche, Rühren des Gießwassers, EM (Effektive Mikroorganismen), verdünnte Vollmilch, Brennesseljauche, Topinambur für Maulwürfe, etc.
02:12:00 - Thomas' berichtet über Einsparungen durch seine beiden Magravs. Nanocoating der verlegten Leitungen im Haus oder auch von Kabeltrommeln, die man im Haus verlegen könnte.
02:15:00 - Der 2. Kids KSW ist vom Computer vorgelesen und wird sehr kurzfristig ins Video geschnitten. Dokumente lassen sich sehr einfach um Befehle für das Vorleseprogramm erweitern. Jeder ist eingeladen, das zu nutzen, Thomas wwird es dann durch sein Programm jagen. Somit können alle möglichen Dokumente sehr schnell in Audio-Dateien umgewandelt werden, damit andere es anhören könen (Eine Anleitung wird noch folgen. Vorschläge und Wünsche bitte einfach an die Email-Adresse Deutsche-Videos@Plasma-DACH.org.
02:26:50 - Wenn Ihr Materialien (z.B. Magnesium-Stangen) über Amazon einkauft, dann sucht den ersten Artikel über diese Seite Web.Plasma-DACH.org: Unterstützung durch Amazon und legt ihn als ersten Artikel in Euren leeren Warenkorb. Danach könnt Ihr in Amazon weiter einkaufen. Amazon unterstützt uns dann freiwillig durch einen kleinen Prozentsatz Eueres Einkaufs (eine genauere Anleitung als die hier in diesem Video wird noch folgen).
02:42:00 - Daniel berichtet ein bisschen darüber, was er in den vergangenen Privaten Schulungen der KF gelernt und gesehen hat. Sehr interessante Themen!
02:58:00 - Simulation nanogecoateter Leitungen im Haus durch eine nanogecoatete Kabeltrommel (wurde oben schon erwähnt, aber hier erst besprochen). Unser Augenmerk und Verständnis sollte mehr auf der Plasma-Produktion als auf der Strom-Produktion liegen.
03:16:00 - Die Nanoschicht ist ein hervorragender Isolator. Ein beeindruckendes simples Experiment, das Herr keshe schon im Jahr 2007 vorgeführt hat.
03:20:00 - Weitere erste Erfahrungen mit der Herstellung von Hämoglobin GANS. Herstellung am besten ohne Strom. Entweder (Cu/Zn-Platten oder Zn/Zn-Platten) direkt verbinden oder eine LED dazwischen schalten, um den Stromfluss so gering wie möich zu halten.
Magnesium-Flakes eigenen sich möglicherweise nicht zur Herstellung von Chlorophyll, weil sie schwer nanozucoaten sind.
03:33:00 - Wir treffen uns in Zukunft immer ab 19:30 Uhr (bzw. Ihr könnt ja rein, wann auch immer Ihr wollt und Euch treffen).
03:53:14 - * * * E N D E * * *
20.11.2016 Audio Button Radiosendung mit unserem lieben Freund Frickel der "Keshe Familie" zum Mitmachen bei okitalk.com. Der Sendeplan der "Keshe Familie".
01:34:42 - * * * E N D E * * *
17.11.2016 Audio Button Chat Button 35. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop (Zusammenfassung des 146. Knowledge Seekers Workshop)
(Rest muss noch eingefügt werden)
01:54:42 - * * * E N D E * * *
16.11.2016 Video Button Audio Button Chat Button 00:02:50 - Die Änderungen im Bauplan des Kompressorgestützten Generator V1.0, erklärt von Herrn Keshe im 137. KSW ab 03:29:38 (Englisches Transcript)
00:22:05 - Josef ist auch selbst darauf gekommen und zeigt, wie Start- und Beriebsphase aussehen könnten.
00:30:10 - Christiane's Abfrage bestätigt beide Varianten, die hintereinander ablaufen sollten.
00:34:00 - Christiane beschreibt, wie sich ihr Plasmatische Felder gezeigt haben. Gegenwärtige Präsenz im Gegensatz zu den Konstrukten Vergangenheit und Zukunft.
00:41:55 - Volker begleitet uns durch seine Überlegungen zum Generator V1.1.Az (Az wie Arizona).
00:54:30 - Klaus berichtet, dass seine Geräte am Magrav weitergelaufen sind, während er seine Solar-Anlage, seine einzige Stromquelle, abgeschaltet hatte.
00:59:50 - Wichtiger Hinweis für KFSSI Studenten: Die Passwörter enthalten u.a. das angegebene Geburtsdatum.
01:02:10 - Verschiedene Überlegungen, wie man Altzheimer ausbalancieren könnte.
01:07:44 - Möglichkeiten zur Erzeugung einer "Potenzialdifferenz" zwischen den Magravs, die die Infinity-Loop bilden, bei dem Generator V1.1.Az (Az wie Arizona).
01:13:05 - Überlegungen zum Generator V1.2. Nahaufnahmen: Kapazitoren, Hearbeat1, Heartbeat2.
01:21:00 - Volker zeigt die neuen Kapazitoren mit unverbundenen Ringen statt einer Spule aussen herum.
01:25:25 - Die Herstellung von Chlorophyll, dem "Super-Food" für Pflanzen, ist noch nicht nicht vollständig geklärt. Wir versuchen, die Produktion zu verstehen.
01:28:15 - Zwischenbericht von Ulrich über eine erstaunliche Beobachtung über das Verschwinden von Problemen mit schmerzenden, juckenden Füßen durch Anwendung von CO2 Liquid Plasma.
01:31:00 - (Weiter mit dem Thema Chlorophyll und der Vergleich mit dem Hämoglobin). Magnesium-Band scheint problematisch zu sein, weil es dünn und möglicherweise schwer nanozucoaten ist und weil es (ungecoatet?) bereits mit dem Salzwasser reagiert.
01:59:13 - Produktion von 2 Arten von Hämoglobin, die das gesamte Spektrum der Emotionen von der Physikalität bis zur Seele enthalten.
02:01:00 - Anwendungen von Chlorophyll: Super-Dünger, Emotionaler Kontakt zur Pflanzenwelt.
02:07:20 - Lisa's bisher wegen problematischer Technik misslungener Versuch, die GANS Produktion mit 528Hz zu beschallen, bzw. was man mit technischen Hilfsmitteln wie Frequenzgeneratoren nicht machen sollte.
02:27:03 - Lisa berichtet über erstaunlich positive Erfahrungen durch der Anwendung von CuO-GANS, nano-unterstütztem Laserpen und 528Hz Heilpad bei sehr tiefen Schnittwunden. (Ihre Email an die Liste Gesundheit)
02:40:00 - Partikel in verschiedenen Wässern, sichtbar gemacht mit einem grünen Laserstift.
02:49:45 - Josef berichtet sehr, sehr ausführlich über seine Testaufbauten, seine Vorhaben und eine engere Zusammenarbeit.
03:03:35 - Wir diskutieren die Frage: Wie kann man viele Menschen erreichen und das Interesse für die Technologie wecken?
(Rest muss noch eingefügt werden)
03:53:05 - * * * E N D E * * *
15.11.2016 Video Button Audio Button Chat Button 00:00:00 - Wir gehen der Frage nach, wie Chlorophyll herzustellen ist, weil Herr Keshe das in der Englischen Schulung nicht klar genug ausgedrückt hat, ob das Zink oder das Eisen bei der Produktion zu ersetzen ist (die Übersetzung folgt noch). Aber es deutet alles darauf hin, dass wir statt des nanogecoateten Eisens ein nanogecoatetes Magnesium verwenden sollen.
Hier der Vergleich dieser beiden, nahezu identischen Moleküle.
00:09:54 - Brainstorming zum Thema "Optimale Aufbereitung des vorhandenen öffentlichen Schulungsmaterials für den deutschsprachigen Raum", z.B. Sprache in Videos integrieren, Videos aus Textdokumenten machen, die vorgelesen werden, Graphiken eindeutschen, etc.
Dazu treffen wir uns erstmalig am Freitag, den 18.11.2016 ab 19:30 Uhr in Thomas Raum (ID 454-559-3358) und laden Alle ein, die sich mit Video- und Audio-Software gut auskennen, um ein Projekt so zu planen, dass sich schließlich und endlich Viele an beliebiger Stelle einklinken können.
00:21:18 - Was heißt eigentlich "CH", das für die "Schweiz" steht? Es bedeutet: "Confoederatio Helvetica".
00:24:02 - Web.Plasma-DACH.org soll zur besten und umfassendsten deutschsprachigen Wissens- und Erfahrungsdatenbank zum Thema Plasma-Technologie werden.
00:25:33 - Ankündigung der Konsolidierung des Wissens um Aufbauten, die die Leistung von Batterien verdoppeln und vielleicht sogar automatisch nachladen, damit sie nicht mehr leer werden (zum Ende des Jahres).
00:26:30 - Möglicherweise werden wir immer deutlicher sehen, dass es in der Plasma-Technologie keine Baupläne geben wird, die automatisch bei Allen funktionieren, wie wir das vom "matter-state" Strom gewohnt sind (Beispiele werden noch folgen).
00:35:40 - Vielleicht besteht der Wunsch nach speziellen "Gesundheits-Meetings" bei Mehreren? Terminvorschläge sind herzlich willkommen (z.B. über die Mailinglisten).
00:39:55 - Die Erfahrungen mit dem Spüren von Feldern sind sehr unterschiedlich und individuell, sind aber kein erforderlicher Indikator für die Wirkung der Felder.
00:45:00 - Es wird Zeit, unser falsches Menschenbild zu korrigieren von einem "dummen, unfähigen Menschen", dem man etwas beibringen muss zu einem "als Genie geborenen Menschen", der ein Genie bleiben kann, wenn man seine Begeisterung nicht abtötet, wie es versehentlich oder absichtlich durch unsere Schulsysteme betrieben wird.
Das wurde hirntechnisch durch Prof. Gerald Hüther nachgewiesen und durch das lebende Beispiel André Stern bewiesen.
00:51:00 - Einsatz von GANS an allen nur denkbaren Orten scheint so oder so irgendwelche "Wunder" zu bewirken.
00:56:31 - MORINGA, ein Engel in Pflanzengestalt.
00:58:20 - Der Weltfriede ist beschlossene Sache ab dem 21.12.2016
01:01:00 - Wir sind alle ein bisschen überfordert durch die Flut an Wissen, das Herr Keshe ununterbrochen über uns ausleert. Der 145. KSW ist der letzte, heftigste "Knaller", den wir kurzfristig transkribieren und übersetzen und ins Video einsynchronisieren werden.
Wie gesagt, treffen wir uns dazu erstmalig am Freitag, den 18.11.2016 ab 19:30 Uhr in Thomas Raum (ID 454-559-3358) und laden Alle dazu herzlich ein, die dabei mithelfen wollen.
01:29:50 - Steven's tragbare CO2-GANS Produktionsstätte und wieder mal Kommunikationsprobleme durch die Bezeichnung "rechts gewickelt".
01:43:42 - Russentwicklung beim Feuer-Nanocoaten könnte vielleicht vorteilhaft sein? Zumindest sehen die Spulen viel schneller viel schwärzer aus.
01:53:00 - Verschiedene Möglichkeiten des Chemischen Coatings.
01:57:00 - Der Kohlenstoff C14, der in Cola-Flaschenhälsen hat zwei zusätzliche Neutronen, genau wie das Tritium!
01:59:00 - Langsame Verabschiedung des wundervollen Meetings. Wunderbare Erfahrungen von Markus B., seitdem er Hämoglobin zu sich nimmt (im Chat nachsehen!).
02:03:08 - * * * E N D E * * *
10.11.2016 Audio Button Chat Button 34. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop (Zusammenfassung des 145. Knowledge Seekers Workshop)
Wasserstoff und Lift
01:46:20 - Herstellung einer optimalen Nanocoating-Flüssigkeit durch Aufkochen von nanobeschichtetem Material in 20/80 NaOH/KOH-Lösung.
09.11.2016 Video Button Audio Button Chat Button (Anfang muss noch eingefügt werden)
00:22:50 - Weiterer Schaltplan zum Generator V1.1, der Generator V1.1.Az (Az wie Arizona) aus dem Video von Ron von der Keshefoundation Herstellung Arizona (das Video muss noch gefunden werden).
Wenn man sich die beiden Kästen aus den gestrichelten brauen Linien betrachtet, sieht man, dass die Kapazitoren diejenigen sind, die in den Magravs intern verbaut sind. Ist also nichts Neues und wird wahrscheinlich genauso wenig funktionieren wie bei der Nachstellung durch John Cliss. Und möglicherweise ist es nur eine weitere Schaltung zu dem möglicherweise einzigen Arizona-Video, das es gibt und das wir alle schon lange kennen.
Aber die weiterführenden Überlegungen, die wir alle gemeinsam angeschaut haben, sind in jedem Fall sehr wertvoll, z.B. im 220V-Netz mehr Kapzitoren zu verwenden, etc.
00:39:25 - Wichtige Frequenzzusammenhänge, vorgestellt von Andreas Körber, dem singenden Wissenschaftler, auf der 4. Grenzwissenschaftskonferenz. 171 Hz könnten eine Schlüsselfrequenz sein.
00:47:15 - Verwunderung über eine maximale Stromaufnahme von 250mA bei René's Kühlschrank.
00:52:50 - Messmethoden, Messgeräte, etc. Ein Experte möchte mit eigenen Augen sehen, was René beobachtet und dokumentiert hat.
01:00:05 - Josef's letzte Ernte von CH3-GANS mit seinem 1 Jahr alten, unveränderten Produktionsbehälter, das magnetisch ist und weitere Erfahrungen mit CH3-GANS Produktionen.
01:08:05 - Josef's Generator V2 und weitere erstaunliche Projekte.
(Rest muss noch eingefügt werden)
04:43:57 - * * * E N D E * * *
03.11.2016 Audio Button Chat Button 33. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop (Zusammenfassung des 144. Knowledge Seekers Workshop)
Hauptthema Tritium
(Rest muss noch eingefügt werden)
02:04:16 - * * * E N D E * * *
02.11.2016 Video Button Audio Button NEU (ab 09.11.2016) die ersten 24 Minuten, die Klaus-Dieter mitgeschnitten hat.
00:00:00 - Zusammenfassung der Erfahrungen von Markus und seiner Freundin mit seinem "neuen" Generator V2 und der Hämoglobin-Produktion, über die er am Vortag berichtet hat.
00:06:25 - Volkers überaus faszinierende Erfahrungen mit seinem korrigierten Generator V2.1 (CH3- und CuO-Fläschchen getauscht). U.A. 7.000.000 Bovis-Einheiten!
00:24:00 - * * * E N D E * * *
02.11.2016 Video Button Audio Button Chat Button Wieder viel über den Generator V2.
(Rest muss noch eingefügt werden)
03:10:00 - * * * E N D E * * *
27.10.2016 Audio Button Chat Button 32. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop (Zusammenfassung des 143. Knowledge Seekers Workshop)
Vorstellung der 6 Mitglieder, die den "World Council", den "Weltenrat" bilden und Friedens-Wünsche vieler Menschen
26.10.2016 Video Button Audio Button Chat Button 00:00:00 - Heizöl und Heizöl-GANS sind schwer zu trennen.
00:04:10 - Die Videos auf der Plasma-DACH Seite sind erst verfügbar, wenn die entsprechende Meldung ACHTUNG: Video wird gerade hochgeladen ... verschwunden ist.
00:07:20 - Volker beschreibt seine(n) Generator(en) V2 und Gitta's Generator V2.
00:12:24 - Hannes und Jürgens Erfahrungen mit Liquid Plasma geputzten Fenstern im Gegensatz zu Fenstern, die mit GANS-Wasser besprüht werden.
00:15:13 - Jürgen erzählt von seinen Riesen-Schläuche-Magravs zum Hineinstellen.
00:21:20 - Die Studenten der Keshefoundation dürfen und sollen über ALLES sprechen und lehren, was sie gelernt und verstanden haben.
00:27:23 - Josef fängt an, über seine Erfahrungen mit dem Fühlen von Feldern zu sprechen (wird weiter unten fortgesetzt).
00:28:20 - Jürgen erzählt von seinem Einsatz der Plasma-Technologie im Gewächshaus.
00:29:40 - Josef berichtet weiter über Aufladungen über Single-Stacker Magrav-Spulen. Zwiespältige Erfahrungen mit seinem "Cube":
00:39:40 - "Dunkle Felder", DOR-Energie (Wilhelm Reich), "Fremdes Black-GOO", gibt es das wirklich? Oder sind es nur bequeme Ausreden, um sich den eigenen "Leichen im Keller", den eigenen "Dämonen" nicht stellen und sie nicht integrieren zu müssen?
00:51:10 - Was soll eigentlich "Alles ist Eins" für unser alltägliches Leben bedeuten?
00:57:25 - Über Gläser mit GANS gestülpte Verbände haben geholfen, Arthritis zu lindern.
00:58:25 - Bei Maria's Herzkugel tut sich was. Maria's Eigenentwicklung: Mini 3-er Magrav "Baukasten", 3 zusammensteckbare Teile aus je einem Stück Draht gewickelt. Das eine Ende des Drahtes bildet die innere gravitative Spule des ersten Mini-Magrav und das andere Ende des Drahtes bildet die äußere magnetische Spule des zweiten Mini-Magrav. Diese unterbrechungslose Verbindung wird aber offiziel nicht empfohlen!
01:05:45 - Volker's Generator V2 mit flexiblen Verbindern.
01:10:08 - Sehr wichtige Diskussion über Details zum Generator V2: Verschiedene Charakteristika unterschiedlicher Wickelrichtungen, Gestaltung der Drehrichtung von Feldern, Kombinationen aus Gebendem Plasma und Nehmender Nanoschicht, etc.
Bei Claus' "Heizungs"-Generatoren V2 sind bei dem Top-Generator auch die Mini-Magrav-Spulen anders herum gewickelt als bei den anderen 3 Generatoren V2.
Josef Schreiber's Generator V2 Aufbau und klärende Fakten über die Bezeichnungen CW und CCW.
Richtiger Nachbau aller für den Generator V2 gewickelten Spulen nach Vernies Erklärung aus dem 133. KSW und der komplette korrekte - aber nach wie vor inoffizielle - Nachbau nach dieser Erklärung, sozusagen Generator V2.0.
02:13:00 - Wer füttert wen beim Generator V2? Geht der Feldfluß vom CuO zum CO2 (Gravitativerer zum Magnetischeren), wie Dr. Klaus es sagt oder vom CH3 zum CO2 (Magnetischerer zum Gravitativeren), wie Herr Keshe es im 133. KSW sagt? Ein Torus hat beide Richtungen in sich vereinigt: Gravitativ nach Magnetisch im INNEREN und Magnetisch nach Gravitativ im ÄUSSEREN des Torus.
02:17:04 - Bei den Heilanwendungen geht nichts ohne das Einverständnis des Empfängers, weil das Bewusstsein immer die Hauptrolle spielt. Die Überzeugung des Anwenders ist die wichtigste Komponente dieser Technologie.
02:37:00 - Klaus-Dieter's selbst gebauter Magrav liefert, an der Solaranlage angeschlossen, liefert seit "Stunde Null" Tag wie Nacht Energie. Seitdem der Magrav in die warme Wohnung gebracht und mit schöner Musik beschallt wird, benutzt sein Kühlschrank überhaupt keinen Materie-Level-Strom mehr (0,0 Watt messbar).
02:46:20 - Thema "Störfrequenzen". Alternative "Freifunk" als alternativer Einstiegspunkt ins Internet.
03:04:50 - Andere überzeugen zu wollen scheint völlig zwecklos geworden zu sein und hat im neuen Zeitalter wohl nichts mehr zu suchen: Jeder ist nur noch für sich selbst verantwortlich!
03:25:00 - Wieder Thema "Frequenzen" und deren verschiedensten Implementierungen überall in unserer Umwelt.
03:35:50 - Benutzung von Magravs zur "Harmonisierung" störender Einflüsse unseres Umfelds, einschließlich der "Harmonisierung" der eigenen "Dämonen", an denen die "Fremden Dämonen" - falls es sie gibt - andocken können.
03:44:00 - Erfahrungen mit den "piependen", elektromagnetische Felder messenden Messgeräten mit und ohne aktiven Magravs.
03:57:40 -
(Rest muss noch eingefügt werden)
06:08:37 - * * * E N D E * * *
25.10.2016 Video Button Audio Button Chat Button 00:00:00 - Generator V2: Verschiedene Möglichkeiten zur Wicklung von Magrav-Spulen an einem Stück; ist aber nicht offiziell empfohlen.
00:19:55 - Schweres Metall Thorium (Th - 232) Gemeinschaftseinkauf von 5cm Thorium-Draht (465€ + 550€ Verpackung+Versand) zur Herstellung von GANS und der Versorgung der ganzen Nation damit.
00:24:30 - Maria's Herzkugel, Beschreibung des Aufbaus: Halbe Kugel CH3, halbe Kugel CO2/ZnO, ein Tropfen Blei und ein 3er Magrav Verbund eines Generator V2.
00:38:50 - Hunger oder nur Appetit? Eine interessante Frage, die auftaucht, sobald man längere Zeit von Plasma-Energie umgeben ist.
00:40:30 - Spirituelles: Was sind die eigenen Absichten? Wo beginnt das kollektive Bewusstsein im eigenen Inneren? Der "Schlüssel zur Lösung" liegt in unserem Inneren vergraben. Tut man sich also einen Gefallen, wenn man ihn woanders, im "Aussen" sucht?
00:58:00 - Eine andere Art von Heileinheit. Informierte Stifte an die Benzinleitung zur Einsparung von Sprit. KF-Generator wird Ende des Jahres ausgeliefert.
01:04:00 - Leichte Unterschiede in der Ausführung des Generator V2 ergeben ganz unterschiedliche Effekte.
01:05:35 - Dynamischer Reaktor mit allen 4 GANS-Sorten bei 6.000 Umdrehungen als Wolken- und Chemtrail-Auflöser.
01:08:40 - Krank nach Ghana - gesund wieder nach Hause. Nicht ganz billig, aber was ist es einem Wert, seinen Krebs innerhalb von 3 Wochen los zu sein?
01:12:10 - Eine Spule, die rechtsdrehend erzeugt wird und dadurch linksdrehend ist, hat nehmenden, gravitativen, alkalischen Charakter.
01:15:50 - Generator V1.0 = Kompressorgestüzter Generator, Generator V1.1 = Armens Magravengestüzter Generator, Generator V1.2 = Renans Doppelspulengestüzter Generator. Sebastians Beobachtungen und Überlegungen zum Generator V1.2 Möglichkeit 1 und Generator V1.2 Möglichkeit 2.
Welche Arten von "Disbalancen" können wir verwenden, um den "Herzschlag" des Plasma zu provozieren und wie sehen die "Empfänger aus?
01:38:00 - Generator V1.1 = Armens Magravengestüzter Generator, realer Aufbau und Schaltplan.
01:45:55 - Unsere Intentionen sind der Empfänger und entscheiden, was aus dem Plasma wird, nachdem Friede im Inneren hergestellt ist.
01:48:30 - (Stille)
01:57:20 - Maria's Herzkugel und wie man den Zugang zu unserer Herzensenergie bekommt.
02:06:40 - Welchen Sinn könnten die Unterbrechungen zwischen den 3 Magravs des Generator V2 oder auch der Magrav-Doppelspulen selbst haben?
02:25:07 - Niemand kann mehr etwas falsch machen! Jede Variation des Generator V2 verursacht irgendwelche Wirkungen.
02:34:55 - Schöner kompakter Generator V2 von unserer Freundin Gitta.
02:36:45 - Tips und Tricks zum Nano-Coating, zum Nano-Beschichten.
02:49:00 - Mini-Heileinheit aus 2 sphärischen Doppelspulen, zu finden in Thomas' Cloud.
02:55:00 - Desinfektion der Zahnbürsten durch Hineinstellen in kolloidales Silber oder Liquid Plasma von CuO.
03:00:00 - Eventuell weitere 20% Spritersparnis durch Anwendung neartiger Stäbchen. Thomas testet und wird berichten.
03:06:30 - Einige Gedanken und Erfahrungen zum Kupfervitriol oder auch Kupfersulfat. Es wurde bereits früher zu Heilzwecken verwendet. Kristalle können gezüchtet werden.
03:13:15 - * * * E N D E * * *
20.10.2016 Audio Button Chat Button 31. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop (Zusammenfassung des 142. Knowledge Seekers Workshop)
Wissenschaftskonferenz in Ghana - Andere wirksame Heilmittel gegen Malaria, HIV und Krebs
19.10.2016 Video Button Audio Button Chat Button 00:00:00 - (Stille)
(Anfang muss noch eingefügt werden)
00:47:35 - Markus' Hämoglobin Produktion mit rostigem Eisennagel. Herstellung, Anwendungsweise und Wirkungen dieses globalen Hämoglobins.
00:58:35 -
(Rest muss noch eingefügt werden)
05:06:09 - * * * E N D E * * *
18.10.2016 Video Button Audio Button Chat Button 00:00:00 - GaNS von Benzin/Diesel/Heizöl und Zucker mit NaOH und/oder Salzsäure
00:10:00 - GaNS Herstellung in vielen Schichten am Beispiel von Zucker und Chilie
00:17:40 - pH-Messgeräte und dessen Eichung, microSiemens-Messgeräte, Änderung der radioaktiven Werte durch Magravs
00:30:00 - Einfluss der Mondphasen auf die Ersparnis durch Magravs, messbar beim Auto
00:36:00 - Hinweise für die Wirkung des GaNS in der Landwirtschaft und im Garten
00:45:00 - Thomas Cloud: Eine wahre Schatztruhe mit Wissen über alle Bereiche der Plasma Technologie, z.B. Deutsche Übersetzung des "Agriculture Blueprint"
00:48:00 - Armen's Weiterentwicklung des (kompressorgestützten) Generator V1 mit Magravs statt Kompressoren. Das Arizona-Experiment wurde dadurch inspiriert, hat aber nicht viel mit Armen's Aufbau gemein.
01:05:30 - Renan's Weiterentwicklung von Armen's Weiterentwicklung des Generator V1 mit 3 Doppelspulen und ohne Starter-Einheit
(Rest muss noch eingefügt werden)
03:15:12 - * * * E N D E * * *
14.10.2016 Video Button Audio Button Chat Button Besprechung des Generators V2 (Teil 3), aktueller Stand der "aktiven" Bauer, die deutlich spührbare Wirkungen erzielt haben, obwohl kleine "Fehler" enthalten sind.
Wir sind der Frage nachgegangen, was eigentlich mit dem Generator V2 im Endeffekt erreicht werden soll und sind auf einige interessante Antworten gestossen.
Zur weiteren Übersetzung des 133. KSW sind wir nicht gekommen, das wird aber ganz sicher nachgeholt werden.
(Rest muss noch eingefügt werden)
02:25:37 - * * * E N D E * * *
13.10.2016 Audio Button Chat Button 30. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop (Zusammenfassung des 141. Knowledge Seekers Workshop)
Herstellung von universalem Hämoglobin und Chlorophyll
12.10.2016 Video Button Audio Button Chat Button 00:00:00 - Umbau einer Wasserpfeife zu einer Health-Unit (Gesundheits-Einheit) fü:r Inhalationen und Bericht über "massive" Erfahrungen bei der Anwendung.
00:17:45 - Wie man das meiste aus den Schulungsvideos herausholt und wie die "privaten" Schulungen ablaufen.
00:22:10 - Ein paar Gedanken über den Generator V2, prinzipieller Aufbau mit Korrekturhinweisen, Verwendung im Auto, Glasfläschchen besser als Plastik, Was genau kommt in die Fläschchen, etc.
00:40:00 - Wasser: GaNS, GaNS-Wasser oder Liquid Plasma? Was ist was und was wirkt wie? Welches Wasser kann als Basis verwendet werden, z.B. Destilliertes Wasser, Osmose-Wasser, Leitungswasser, Homöopathisch verschütteltes Wasser, Drehrichtung beim Verrühren, etc.
00:58:17 - TIP: Generatoren V2 um Magravs herum anordnen, um deren Leistung zu boosten.
01:10:50 - Anmeldung zum KFSSI Studium ist jetzt in perfektem Deutsch verfügbar!
01:11:36 - Informationen von Ingrid Schröder zu ihren Einführungs- und Fortgeschrittenen-Vorträgen und Einladung zur Unterbreitung von Terminvorschlägen.
01:27:40 - Ein paar Basteleien von Chriba zum Laden von Batterien mit einzelner Magrav Doppelspule.
01:41:30 - "Elektrosmog" aller Art, Auswirkungen auf den menschlichen Körper. Gepulste Hochfrequenz wirkt auf DNA-Ebene.
01:46:05 - Ist die Erde nun rund oder flach? Wie weit fortgeschritten ist die Manipulation innerhalb unserer Illusion? Tracking-Codes zur Satelliten-Kommunikation, Aspartam, Glyphosat, Fluoride ...
01:55:54 - Sehr interessanter Tatsachenbericht von Josef über die Erzeugung von Feldern ohne Hilfsmittel.
02:10:05 - Stichwort Frequenzen: Es gibt auch die "Guten". Extreme Heilkraft der Agnihotra Asche
02:25:30 - Generator V2.1 bewirkt wahre Wunder in Nanogecoateten Umgebungen.
02:30:30 - Nanocoating mit Elektroschweißgerät.
02:35:38 - Was könnte man mit "Haar"-GaNS anstellen?
02:37:00 - Unsere Körper können alles selbst regenerieren.
02:38:08 - Stichwort Frequenzen: Hans-J. Kempe's GENO62-SONIC Programm. Vorzugspreise für Isono-Geräte über Manfred möglich.
02:45:16 - Thema Wasserreinigung, Wasserdekontaminierung. z.B.: Gewisse Liquid Plasmen, Nanogecoatete Kupferschwämme
03:00:00 - Erfahrungen, Tips und Tricks rund ums Nanocoaten
(Rest muss noch eingefügt werden)
05:10:20 - * * * E N D E * * *
11.10.2016 Video Button Audio Button Chat Button 00:06:50 - Besprechung des Aufbaus des Generator V2 (Teil 1) anhand der originalen Englischen Schulung, dem 133. KSW ab Minute 02:55:00 (Hier findet Ihr die Besprechung zum Generator V2 Teil 2 beim 12.10.2016 und es folgt mindestens noch ein weiterer Teil)
01:43:49 - Nutzung des Raumes, Neugestaltung der Termine, damit sowohl Studenten wie auch nicht-Studenten teilnehmen können, angeregt
02:01:00 - Benzin-/Diesel-GANS: Erfahrungen beim Herstellungsversuch (Videos folgen), noch keine Konkreten Erfahrungen bei der Anwendung.
02:12:53 - Besprechung des Aufbaus einer neuen gemeinsamen Webseite, über die man eigene Beiträge posten und alles andere bequem, gut sortiert und durchsuchbar, finden kann.

Erfahrung von Armin mit der "Vertreinbung" von Chemtrails und Wolken durch Alu-GANS Produktion auf einem Lautsprecher, aus dem kaum hörbar 528Hz tönen.
(Rest muss noch eingefügt werden)
04:39:15 - * * * E N D E * * *
06.10.2016 Audio Button Chat Button 29. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop (Zusammenfassung des 140. Knowledge Seekers Workshop)
05.10.2016 Video Button Audio Button Chat Button 2 Split Capacitor-Batterien am Netz / Die beste Art Kabel zu coaten
Destilliertes Wasser
Möglichkeiten der Hilfe bei MS (Multiple Sklerose)
CO2 Herstellung und Möglichkeiten zur Verhinderung der Schimmelbildung in Pads und Patches
Erfahrungsbericht: Selbst gebauter MAGRAV liefert vom Tag des Anschlusses an zusätzliche Energie. / Folgen von Alzheimer mildern sich durch Anwendung der Plasma Technologie
Optimale Blume des Lebens besteht aus 33 Kreisen und ist nicht umgeben von umschließenden, begrenzenden Ringen oder Doppelringen
Triskelion-Spulen / Herstellung von Triskelions für Heilpads und Lebensbecher
Generator V2: Die Anordnung der CO2 und CuO Gläschen bestimmt die Drehrichtung des Feldes. Rechtsdrehend strahlt Feldenergien ab, Linksdrehend absorbiert Feldenergien: Der Ausgangspunkt ist das CuO. Die Feldrichtung geht zum CO2. Das bestimmt die Gesamtdrehungsrichtung
04.10.2016 Video Button Audio Button Chat Button Herstellung von reinem Zinkoxid (ZnO) / Möglichkeiten der Soforthilfe bei Schlaganfall / Helm aus Schläuchen
Die Leichen im Keller / Glaubenssätze und deren dramatische Auswirkungen / Andere Ansichten stehen lassen / Keine Überzeugungsarbeit mehr nötig
Interessanter Vortrag von Harald Kautz Vella zum Thema Selbstermächtigung - Der Weg zurück ins Paradies
Übung "Konzentration auf beide Hände" führt zum Nullpunkt
Destilliertes Wasser selbst herstellen, hexagonales Symbol zur Harmonisierung, Schütteln und Erschütterung zur Wiederausrichtung von Wassermolekülen ähnlicher Magrav Stärke (das Geheimnis in der Homöopathie)
Magnetheizung. Evtl. Heizen mit Generatoren V2
Erfahrungen mit Einsparungen am KFZ und Kugel-Reaktor / Ausprobieren: Generator V2 als Enrgie-Sender und CH3-GANS (mit Spulchen) als Empfänger am (-)Pol und Blei-GANS (mit Spulchen) als Empfänger am (+)Pol der Auto-Batterie.
Eine weitere Einsparmöglichkeit: Motoröl filtern statt wechseln - Trabold Filter
Liquid Plasma wird wohl doch auch von starken Einflüssen der Umgebung geprägt im Gegensatz zum GANS-Wasser.
29.09.2016 Audio Button Chat Button 28. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop (Zusammenfassung des 139. Knowledge Seekers Workshop)
00:52:30 - Entstörung von Mikrowellen und Handystrahlung
00:55:10 - Elektroauto-Sarg
01:05:54 - Monsanto
28.09.2016 Video Button Audio Button Chat Button 00:09:00 - Minutiös geführtes Messprotokoll im Haus von Thomas seit dem 10.12.2015 und mit MAGRAV Power seit dem 31.05.2016
00:23:30 - Was sagen Strom-, Spannungs- und Leistungsmessungen wirklich aus?
00:25:40 - Beitrag von Toni Gelowicz: Ist eine Radioaktivitätsmessung zur Bestimmung der Funktionalität eines MAGRAV geeignet?
00:36:30 - Fachgespräch mit Toni Gelowicz über René Meshuhs hervorragenden Testaufbau
01:06:00 - Parallelen zwischen Plasma-Kondensatoren und den Orgon-Akkumulatoren von Wilhelm Reich (Zu Infos über Wilhelm Reich)
01:30:50 - Strom beim Trocknen des Nanocoatings erbringt Ersparnis.
Nanocoating mit Kristallbildungsrichtung (Teil 1), Natursprung Netzwerk
Videovorschlag Wolfgang Wiedergut Freie Energie und Levitation Technologie
Generator V2 Korrigierter Aufbau (Markus) 3x, Gans-Wasser, GANS, LP, für unterschiedliche Generatoren-Potientiale (Generator V2 Basis-Aufbauplan!)
Prana Heilung: Chakren reinigen sich von aussen gesehen nach links herum und heraus, beim Zugeben von Energie rechts herum und rein.
04:57:00 - 528Hz Sinus Methode mit MP3-Player statt Gleichstrom zur GANS Herstellung.
(Rest muss noch eingefügt werden)
05:42:54 - * * * E N D E * * *
22.09.2016 Audio Button Chat Button 27. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop (Zusammenfassung des 138. Knowledge Seekers Workshop)
21.09.2016 Video Button Audio Button Chat Button
20.09.2016 Audio Button Chat Button 26. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop
16.09.2016 Video Button Audio Button Chat Button Reines Technik-Meeting mit Thomas Lorentz. Messungen am Netz von und mit MAGRAV Reihenschaltung und "Arizona-Aufbau"
Eine Zusammenfassung findet Ihr hier: Zusammenfassung der "Arizona-Aufbau" Messungen vom 16.09.2016
15.09.2016 Audio Button Chat Button 25. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop
14.09.2016 Video Button Audio Button Chat Button
13.09.2016 Audio Button Chat Button 24. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop
08.09.2016 Audio Button Chat Button 23. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop
07.09.2016 Video Button Audio Button Chat Button
06.09.2016 Audio Button Chat Button 22. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop
01.09.2016 Audio Button 21. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop
31.08.2016 Video Button Audio Button Chat Button Die Mailinglisten sind verfügbar, eine kleine Einführung
31.08.2016 Video Button Audio Button Chat Button
30.08.2016 Audio Button Chat Button 20. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop
25.08.2016 Audio Button Chat Button 19. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop
24.08.2016 Video Button Audio Button Chat Button 00:00:00 - Erbeben in Italien: Was tun wir selbst in Katastrophenfällen wie diesen? GANS-Wasser/Liquid Plasma, Pads, Pens, verschiedene Kombinationen, Fernheilung, etc.
01:03:25 - Thema Vernetzung: Wir erfinden den Namen "Plasma-DACH" als Synonym für uns, die "Keshefoundation WORLDWIDE" und besprechen, welche Mailinglisten wir einrichten wollen.
23.08.2016 Audio Button Chat Button 18. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop
18.08.2016 Audio Button Chat Button 17. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop Die erste Schulung nach der Pressekonferenz in Washington.
17.08.2016 Video Button Audio Button Chat Button NEU HINZUGEKOMMEN: Die ersten beiden Stunden des Abends vor der (erhofften) Vorführung des kompressorgestützten Generators im National Press Club in Washington
Wir sprechen viel über den Generator, Wechselrichter, Ersatzschaltbilder, Ersetzen der Pumpe durch Trenntrafos, etc.
17.08.2016 Video Button Audio Button Chat Button
16.08.2016 Audio Button 16. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop
15.08.2016 Audio Button 15. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop
11.08.2016 Audio Button 14. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop
10.08.2016 Video Button Audio Button Chat Button
09.08.2016 Audio Button 13. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop
04.08.2016 Audio Button 12. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop
03.08.2016 Video Button Audio Button
02.08.2016 Audio Button Chat Button 11. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop
28.07.2016 Audio Button 10. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop
27.07.2016 Video Button Audio Button Chat Button
26.07.2016 Audio Button 9. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop
21.07.2016 Audio Button Chat Button 8. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop
20.07.2016 Video Button Audio Button Chat Button
19.07.2016 Audio Button Chat Button 7. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop
14.07.2016 Audio Button Chat Button 6. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop
13.07.2016 Audio Button 00:00:00 Unser Blick ist immer noch zu sehr auf das Materielle gerichtet
00:07:30 Der Zoom Raum für uns Alle, Nutzungsmögichkeiten, Freies Sprechen, Aufnehmen, etc.
00:21:30 Gravitativer Stift einer Gesundheitskanone mit Magneten frisst ein Loch in Glas
00:23:00 Ersparnisse mit Thomas Auto MAGRAV
00:26:30 Jürgens und andere Erfahrungen mit der Karbon- bzw. Graphitstab Methode (-Pol ans Graphit)
00:45:00 Dokumentation über das Verbinden der MAGRAV Spulen von Bastian und Thomas ohne Verzwirbelung der Kabel
01:01:20 528Hz - Methode statt Gleichstrom bei der GANS Produktion fü Heilanwendungen
01:03:00
12.07.2016 Audio Button Chat Button 5. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop
05.07.2016 Audio Button 4. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop
01.07.2016 Audio Button Sondermeeting mit Herrn Keshe Teil 1
01.07.2016 Audio Button Chat Button Sondermeeting mit Herrn Keshe Teil 2
30.06.2016 Audio Button Chat Button 4. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop
28.06.2016 Audio Button 3. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop
23.06.2016 Audio Button Chat Button 2. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop
22.06.2016 Audio Button Chat Button
21.06.2016 Audio Button 1. Öffentlicher Deutscher Wissensucher Workshop